Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Förderprogramme der EWR bis Ende Juni verlängert

Die Anfang letzten Jahres gestartete Energie-Effizienzoffensive der EWR ist von den Kunden sehr gut angenommen worden. Der Rem-scheider Energieversorger hat für seine Kunden einen ganzen Blumenstrauß von Maßnahmen zusammengestellt, die helfen, in den eigenen vier Wänden oder mit dem Erdgasauto bares Geld zu sparen. „Die Nachfrage nach Beratung zu energiesparenden Geräten oder Wärmedämmung war im vergangenen Jahr so hoch wie nie", erklärt Ralf Hoffmann, Energieberater der EWR. „Seit dem Start der Aktion sind wir permanent beratend vor Ort beim Kunden", ergänzt sein Kollege Peter Stebbe. Über 35.000 Kundenkontakte gab es allein im EWR ServiceCenter im Allee-Center.

Vier Energiefachberater der EWR stellen ihr Wissen nutzbringend für einen kostenlosen Energiecheck zur Verfügung. „10 Prozent bis sogar mehr als 20 Prozent Energiekosteneinsparung sind durchaus realistisch", so Klaus Zehrtner, Bereichsleiter Kundenservice. Die Entscheidung der EWR, das ServiceCenter im Herzen Remscheids zu halten und mit modernsten Gerätschaften und kompetentem Personal auszustatten, bestätigte sich als richtig. „Die gute Erreichbarkeit und die Nähe vor Ort sind für uns genauso wichtig wie eine ehrliche, vertrauensvolle Partnerschaft mit unseren Kunden", führt Dr. Hoffmann, EWR-Geschäftsführer, dazu aus.

Stadtwerke Remscheid


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!