Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Heute früh Brand im Pflegezentrum „Am Schwelmer Tor“

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Gegen 9:35 Uhr wurde die Feuerwehr durch eine automatische Brandmeldung zum Pflegezentrum „Am Schwelmer Tor“ gerufen. Wenig später wurde der Brand telefonisch bestätigt. Die Feuerwehr rückte mit Kräften der Berufs- und freiwilligen Feuerwehr zur Schwelmer Straße aus. Beim Eintreffen war eine deutlich Verqualmung in Dachgeschoss zu erkennen. Die erste Erkundung ergab, dass noch drei Personen im betroffenen Flurbereich vermisst wurden. Sieben andere Bewohner waren bereits durch die Pflegekräfte evakuiert worden. Zur Personensuche wurden zwei Trupps über den Treppenraum und ein Trupp über die Drehleiter eingesetzt. Dadurch konnten zwei Personen aus einem Aufenthaltsraum über einen Balkon gerettet werden. Die dritte Person wurde aus ihrem Zimmer mit Hilfe einer Fluchthaube über den Treppenraum in Sicherheit gebracht. Alle drei Personen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins SANA-Klinikum zur Untersuchung transportiert. Durch weitere Trupps wurde der Brand im Flur gelöscht. Es hatten ein Rollstuhl und ein elektrischen Bettenlift gebrannt. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen. Zur medizinischen Versorgung der Bewohner waren drei Notärzte, davon einer aus Radevormwald, und vier Rettungswagen eingesetzt. Fünf Pflegekräften wurden von den Notärzten untersucht, da sie bei der Rettung Rauch eingeatmet hatten. Bei allen wurden keine Beeinträchtigungen festgestellt. Zur Betreuung der Bewohner und Mitarbeiter waren drei Notfallseelsorger vor Ort. Die Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Lennep, Lüdorf und Lüttringhausen unterstützten die Berufsfeuerwehr bei der Personensuche und der Brandbekämpfung. Die Zimmer im Bereich des betroffenen Flures können zurzeit nicht genutzt werden. Die Pflegeleitung konnte alle evakuierten Bewohner innerhalb des Hauses in anderen Räumen unterbringen.


Trackbacks

Waterbölles am : Wochenrückblick vom 14. bis 20. April 2014

Vorschau anzeigen
Gut gelaunt zum letzten Oster-Einkauf - mit einem roten Ei Heute früh Brand im Pflegezentrum „Am Schwelmer Tor“ Alles scheint vorbereitet für den Bau des neuen Discounters Stadt hat die Schwachstellen der Innenstadt im Foc

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!