Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Was morgen in Remscheid so los ist

20. April, 18 Uhr Kölner Tor
Mittelalterführung - Merle & Gertrudis
Lassen Sie sich von 378meter auf eine mittelalterliche Reise in die Vergangenheit der alten Tuchmacherstadt Lennep mitnehmen. Sie treffen auf die Magd Gertrudis, die durch ein Missgeschick ihrer Nachfahrin aus dem Mittelalter direkt in die Lenneper Altstadt der Gegenwart befördert wurde. Bei einem Bummel durch die historische Altstadt erleben Sie spannende Geschichten und Anekdoten aus dem mittelalterlichen Leben im Bergischen Land. Preis: 12 € inkl. MwSt.
Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der ErlebBar (Hindenburgstraße 8, 42853 Remscheid), telefonisch unter 02191/4610670 oder online unter www.378meter.de.

Segway-Fahrer. 21. April, 10 Uhr Hauptbahnhof
Segway-Tour Remscheid
Erleben Sie die Trasse des Werkzeugs bei einer spannenden Segway-Tour, abseits vom öffentlichen Straßenverkehr. Das Trendfahrzeug Segway bietet ein ganz neues Fahrgefühl und eignet sich sowohl für Familien und Freunde als auch für Mitarbeiter als unvergessliches Erlebnis. Preis: 60 € inkl. MwSt.
Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der ErlebBar (Hindenburgstraße 8, 42853 Remscheid), telefonisch unter 02191/4610670 oder online unter www.378meter.de.

Samstag, 28. April, 20 Uhr (19.30 Uhr)
Von Mücken und Elefanten“
Im „Kultshock“, Stockder Str. 142-148, gastiert Johannes Falk und stellt sein aktuellen Album „Von Mücken und Elefanten“ vor, eine Geschichte vom Erfolg, sich treu zu bleiben, Träume zu Ende zu träumen, sich durchzubeißen und sich immer wieder neu zu erfinden. Und das mit einem hochmodernen Sound, der sowohl klein und zerbrechlich als auch hymnisch groß sein kann. (www.johannesfalk.de). Kartenvorverkauf 17 € plus Gebühren bei www.eventim.de, www.kultshop.de und www.remscheid-live.de oder 22 € an der Abendkasse. (Christoph Fischer)

Montag, 30. April, 20 Uhr (Einlass 18 Uhr)
Tanz in den Mai im „Miro“, Scharffstraße 5
Mit unserem Kult-DJ Hotte verlassen wir die kalte Jahreszeit. „Originale“ aus den besten 80er Jahren erhalten ein Freibier, Kostümzwang besteht aber nicht! Torsten Dehnke: „Bis in die frühen Morgenstunden, so wie es schon Tradition ist, werden wir auf der Tanzfläche alles spielen, was zum Tanzen geeignet ist. Gleichzeitig starten in die Biergarten-Saison. Im Biergarten werden wir in dieser Saison, neben den Grillevents, auch erstmalig Musik-Events anbieten.“

Sascha Thamm (tamfish).4. Mai, 19 Uhr ErlebBar
Comedy-Tour mit Sascha Thamm
Gehen Sie auf eine verdammt komische Comedy-Tour und kommen Sie mit einem Zwerchfellmuskelkater zurück! Der Remscheider Comedian, Poetry Slammer & Erfolgs-Buchautor Sascha Thamm lässt Sie gekonnt an seinem Humor teilhaben. Starten Sie an der ErlebBar zu einer ca. zweistündigen Tour und hören unterwegs Geschichten, die auf den Bühnen der Republik schon Tausende begeisterten. Preis: 14 € inkl. MwSt.
Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der ErlebBar (Hindenburgstraße 8, 42853 Remscheid), telefonisch unter 02191/4610670 oder online unter www.378meter.de.

09. Mai, 19 Uhr ErlebBar
Schnapsjagd Remscheid
Skandal! Die goldene Schnapsflasche der Remscheider Destille Frantzen wurde entwendet! Begeben Sie sich von der ErlebBar aus auf eine spannende Schnapsjagd durch Alt-Remscheid und lösen knifflige Rätsel. Können Sie als trinkfestes Expertenteam die goldene Schnapsflasche – voll oder leer – ihrem rechtmäßigen Besitzer zurückbringen? Preis: 15 € inkl. MwSt.

Der Waterbölles. 18. Mai, 16 Uhr Rathaus Remscheid
Rathausführung  - Rund um's Rathaus
Besichtigen Sie den Remscheider Rathausturm und verschaffen sich einen atemberaubenden Überblick über das Bergische Land. Spannende Geschichten und Anekdoten geben Ihnen dabei einen vorwiegend heiteren Einblick in die bewegte Geschichte der Stadt Remscheid. Preis: 10 € inkl. MwSt.
Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der ErlebBar (Hindenburgstraße 8, 42853 Remscheid), telefonisch unter 02191/4610670 oder online unter www.378meter.de.

Segway-Fahrer. 23.Juni, 10 Uhr Hauptbahnhof
Segway-Tour Remscheid
Erleben Sie die Trasse des Werkzeugs bei einer spannenden Segway-Tour, abseits vom öffentlichen Straßenverkehr. Das Trendfahrzeug Segway bietet ein ganz neues Fahrgefühl und eignet sich sowohl für Familien und Freunde als auch für Mitarbeiter als unvergessliches Erlebnis. Preis: 60 € inkl. MwSt.
Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der ErlebBar (Hindenburgstraße 8, 42853 Remscheid), telefonisch unter 02191/4610670 oder online unter www.378meter.de.

Sascha Thamm (tamfish). 06.Juli, 19 Uhr ErlebBar
Comedy-Tour mit Sascha Thamm
Gehen Sie auf eine verdammt komische Comedy-Tour und kommen Sie mit einem Zwerchfellmuskelkater zurück! Der Remscheider Comedian, Poetry Slammer & Erfolgs-Buchautor Sascha Thamm lässt Sie gekonnt an seinem Humor teilhaben. Starten Sie an der ErlebBar zu einer ca. zweistündigen Tour und hören unterwegs Geschichten, die auf den Bühnen der Republik schon Tausende begeisterten. Preis: 14 € inkl. MwSt.
Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der ErlebBar (Hindenburgstraße 8, 42853 Remscheid), telefonisch unter 02191/4610670 oder online unter www.378meter.de.

 

 

 

 


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!