Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Denkerschmette: Programm im Februar

Donnerstag, 22. Februar, 15 Uhr
Bridge für Fortgeschrittene
Mitspieler /- innen gesucht

Freitag, 23. Februar, 19.30 Uhr
Interaktiver Vortrag/Mini-Workshop der Clemensana-Akademie unter dem Motto

„Erkenne und lebe Dein wahres Selbst“ – Der Weg zur wahren Lebensweisheit, Humanität, Spiritualität durch Selbstheilung. Heutiges Thema: "Das Ego-Selbst quält sich von Tag zu Tag und will sich immer weiter quälen - das Höhere Selbst kann diesen Teufelskreis durchbrechen.“. Dauer 2,5 bis 3 Std., Kostenbeitrag 15 EUR, Anmeldung unter 02191 - 460 4711, Leitung: Clemens Müller.

Samstag, 24. Februar, 15 Uhr
Wir singen den Winter aus – fröhlich dem Frühling entgegen
am 114. Mitsingnachmittag mit Ulla Peters und Heinz Wohlenberg.

Dienstag, 27. Februar
18.30 Uhr: 227. Plattkaller-Stammtisch, Lebensart- Redensart- Mundart
19 Uhr: Stammtisch für Jedermann

Mittwoch, 28. Februar, 14.30 Uhr
Kaffeeklatsch im Schwarzwald
Eine Reise nach Haslach mit Klaus-Dieter Ukerwitz.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Nach Angaben von Gastgeber Reinhard Ulbrich werden die Bundestagskandidat/innen am Donnerstag in der Remscheider Denkerschmette fast vollzählig sein und sich der Diskussion stellen.

Sabine Marquardt am :

Wie gewohnt, in lockerer Atmosphäre, werden Vertreter der Remscheider Parteien sich am morgigen Donnerstag in der Remscheider Denkerschmette beim „Wahltalk“ folgendem Ablauf stellen: - Persönliche Vorstellung - zwei Minuten Statement zu fünf Themenblöcken, - Fragen und Antworten - Schlussstatement unserer Parteivertreter Hausherr Reinhard Ulbrich leitet die Diskussion. Wir freuen uns auf rege Teilnahme und eine interessante Veranstaltung drei Tage vor der Wahl.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!