Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Lisa Heinemann ist der „Lehrling des Monats“

Pressemitteilung der Kreishandwerkerschaft Remscheid

Unter den mehr als 20.000 Auszubildenden des Handwerks an Rhein, Ruhr und Wupper finden sich zahlreiche junge Persönlichkeiten, die ihre Ausbilder/-innen begeistern: aufgrund ihrer besonderen Begabung und Handfertigkeit, weil sie mit innovativen Ideen aufhorchen lassen, weil sie früh besondere Verantwortung übernehmen, weil sie Handicaps und Hindernissen getrotzt haben und weiterhin trotzen. Die Handwerkskammer Düsseldorf und die zwölf Kreishandwerkerschaften im Kammerbezirk haben sich deshalb entschlossen, künftig regelmäßig die besten Nachwuchskräfte in allen Kreisen und Kreisfreien Städten des Kammerbezirks (Regierungsbezirks) unter dem Titel „Lehrling des Monats“ der Öffentlichkeit vorzustellen. „Lehrling des Monats“ Februar wurde jetzt die Remscheiderin Lisa Heinemann. Die 22-jährige Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement „zeichne sich durch eine weit überdurchschnittliche Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft aus. Herauszuheben seien ihr souveräner Umgang mit den Kunden und ihre Kollegialität, lautet das Lob ausweislich des Textes einer Urkunde, die Kammerpräsident Andreas Ehlert und Kreishandwerksmeister Armin Hoppmann gestern im Ausbildungsbetrieb, dem SHK-Unternehmen Lars Dörschler, der Lisa Heinemann überreichten. Zur Ausbildung zur Bürokauffrau in einem Remscheider Handwerksunternehmen kommt das Ehrenamt als Feuerwehrfrau. Auch dort behauptet sie sich als eines der wenigen weiblichen Mitglieder im regulären Bereitschaftsdienst der sieben Freiwilligen Feuerwehren in Remscheid.

Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, der persönlich gratulierte, zeigte sich von Dynamik und spürbarem Herzblut der Auszubildenden beeindruckt. Bereits zum zweiten Mal binnen elf Monaten „glänzt“ das Remscheider Handwerk mit einem „Lehrling des Monats“. Und zum zweiten Mal nach Marvin Kircher (Ausbildendes Unternehmen: Armin Zache) wurde ein Ausbildungsbetrieb des SHK-Handwerks mit prämiert – zur besonderen Freude von Innungs-Obermeister Hans-Jürgen Althaus und KH-Geschäftsführer Fred Schulz.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!