Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Demm Uli Hoenness sinn Fiar


Ech denk vörige Weeke, datt gütt (gibt) ett nur im Remschedd. Hier givt (gibt) ett enn Arbetgewer (Arbeitgeber) der doch tatsächlich ne Fiar (Feier) för denn Hoenness,Uli (Hoeneß) mit geladenen Gästen utjereiht (ausgerichtet) hatt. He fiärt (feiert) in sinnger (seiner) Firma mit Häppjes (Häppchen) un Musik. He hätt denn Dag der Entlassung vam Hoenness,Uli  als „Nationalfieerdag“ (Nationalfeiertag)  utgesprochen unn hätt sienen Lüden (seinen Leuten) am helligten Dag frei gegeven.

Da kann ma jo nur froh sinn, datt de Keärl (Kerl) nix im Roothus (Rathaus) te sagen hätt, sonnst wär datt sicher jegangen wie domols, als de Kaiser Willem Geburtsdag hadde.

 Datt woar ja och enn Nationalfieerdag. De Blagen (Kinder) muasen (mussten) wat in de Schual (Schule) oppführen (aufführen), de Jeschäfte haaren (haben) too (zu), ett joop Umtüch (Umzüge) unn Musik unn de Fahnen woaren ruut jehangen (hingen raus).

Ech stell mir datt jrad so füör. Janz Remscheed im Roat (Rot)-blauen Fahnenmeer. Övverall (Überall) Devotionalien van demm FC Bayern München. Dee Oberbürjermeester (Oberbürgermeister) im Trikko löppt (läuft) dur datt Roothuus (Rathaus), de Blooskappelle (Blaskappelle) opp (auf) der Alleestroote immer roop (rauf) und raff (runter) no demm Bayrischem Defiliermarsch, dee Legat makkt (macht) denn Pipp unn datt mitt Kasalla und de Spieler vam FC Remscheid maken Pöhlschenschieäten (Pfähleschießen) opp emm Schöttenplatz (Schützenplatz).

 Unn datt alles för ienen der de Stüer (Steuer) hintertrokken (hinterzogen) hätt, unn nich för dreimarkfuffzig sondern für 30 Millijuenen (Millionen) opp Kosten derr Alljemienhiat (Allgemeinheit). Dann hand se enn jekreggen unn he musst int Kaschott (Knast).  Ne, Ne, watt sind de Lütt doch doll im Kappes, datt see denn verurteilten Verbrecher noch fiäre (feiern) müaten.

Evver de eng (eine) hett denn Büddel (Beutel) de anger et Geild (Geld). Ech hang nur denn Büddel. Wer denn Pennenk tweimöl römmdreeht (wer den Pfennig zweimal rumdreht), de kann füör sowat kien Verständnis hann datt datt noch gefieart wiärd.

 Disse Weeke haar ech für enn paar Pennenk (Pfennige) schon enn paar Blümkes gehollt un  gesatt (gesetzt). Ech deit watt schönes buntes, da haar ech enn paar Primeln gehollt. Evver wie ech se ienpflanzen wuol da jing datt nich so ienfach (einfach). De Erde woar jo noch jefroren. Datt woar enn Wühlerei unn ech muas mir erss datt Reitschäp (richtige Gerät) hollen. Mit de Hacke unn de Schöppe (Spaten) woar ech am grawen (graben), ne watt woar datt enn Hemmelglüenigemuurendriete (Schimpfwort/Himmelglühendemöhrenscheisse), hätt ech doch besser gewaart (gewartet) bess Grüöndonnerschdag (Gründonnerstag) mit demm pötten (einsetzen).  Unn de Kaal stang hinger de Jardien (Gardine) un hatt sich kroumplachen (krumm gelacht) de Lappes (unverschämte Kerl). 

Evver wenn ma ett nitt awwaaren (abwarten) kann muss man sieen Liehrgeild (Lehrgeld) betaalen (bezahlen).

Bis strackes önker Klärchen

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!