Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Hausgemachtes Weihnachtsgebäck kam bestens an

Die Remscheider Delegation in Qimper.Pressemitteilung des Städtepartnerschaft Remscheid-Quimper e. V.

Eine fünfköpfige Delegation des Vereins "Städtepartnerschaft Remscheid-Quimper e. V.", bestehend aus (im Bild v. li. n.re.) Alexandra Wöllner, Christian Gross, Britta Schneider, Werner Müthing, Claudia Nast,  beteiligte sich in diesem Jahr am  inzwischen schon traditionellen "Marché de Noël de Quimper-Remscheid". Neben den bereits bekannten und beliebten Produkten wie Christstollen (130 Stollen gab es als Spende von der Bäckerei Beckmann und 60 Stollen von Vereinsmitglied Udo Dahlitz mit auf den Weg in die Bretagne), Schwarzbrot und Kottenwurst boten die Remscheider diesmal dort auch eine große Auswahl an hausgemachten Weihnachtsplätzchen an, die von den Vereinsmitgliedern gespendet worden waren. Diese neue Idee fand ebenfalls großen Anklang. Der französische Partnerschaftsverein trug mit Waffeln, Nürnberger Lebkuchen, Glühwein und deutschem Weihnachtsschmuck zur Adventsstimmung bei.

Das kalte, aber trockene Wetter versetzte die Quimperaner in Kauflaune, so dass die Remscheider Gruppe auf einen erfolgreichen Verkaufstag zurückblicken konnte. Das eingenommene Geld aus dem Verkauf fließt zum Beispiel in die Unterstützung von Klassenfahrten. Den anschließenden Sonntag verbrachte man mit den bretonischen Gastgebern. Alle Beteiligten freuen sich schon jetzt auf ein Wiedersehen in Quimper Himmelfahrt 2017.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!