Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Verbraucherzentrale und Polizei warnen

Handtaschen, Designer-Klamotten, High-Tech-Trendprodukte und Marken-Uhren: Im Internet werben Shops mit verlockenden Waren. Aber Vorsicht: Werden begehrenswerte Produkte zum Schnäppchenpreis nur gegen Vorkasse angeboten, könnten Betrüger am Werk sein. Sie bieten auf kopierten oder nachgemachten Internetseiten („Fake-Shop“) attraktive Waren an, die niemals oder nur als schlechte Kopie den Weg zum Käufer finden. „Wer in die Falle tappt und den verlangten Betrag vorab überweist, hat kaum eine Chance, sein gezahltes Geld jemals wiederzusehen", warnt Lydia Schwertner, Leiterin der Remscheider Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW. "Jedes gemeldete Delikt wird von der Polizei zunächst strafrechtlich verfolgt", bestätigt Kriminalhauptkommissar Andreas Bredemeier vom Polizeipräsidium Wuppertal. Doch so manches Verfahren verläuft schließlich im Sande, räumt er im Video-Interview des Waterbölles ein.

Im Internet unter www.verbraucherzentrale.nrw/fakeshops sowie unter www.polizei.nrw.de erhalten Online-Käufer ausführliche Tipps, um Fake-Shops vor einer Bestellung erkennen zu können. Hilfsreich kann auch die Internetseite www.handelsregister.de sein (wo sich die im Impressum des Shop-Anbieters vorgeschriebene Nummer des Handelsregistereintrags überprüfen lässt) und www.guetesiegel.de (wo sich falsche Gütesiegel herausfiltern lassen). Grundsätzlich sollten sämtliche Belege der Online-Bestellung gesammelt werden (Kaufvertrag, Bestellbestätigung, E-;Mails). Wichtig kann später auch ein Screenshot des Angebots werden. Denn Internetseiten können sich ändern....


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!