Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Heute wird das Forum "waterboelles.de" elf Jahre alt

Liebe Leserinnen und Leser,

Vor elf Jahren erschienen auf waterboelles.de die ersten kleinen Artikel. Weitgehend noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Denn es dauerte noch ein wenig, bis sich die Existenz des neuen Internetforums bei Remscheider/innen herumgesprochen hatte, die an Kommunalpolitik besonderes Interesse haben. Bis heute sind im „Waterbölles“ rund 17.900 Artikel erschienen und ebenso viele Kommentare. Allesamt über die Suchfunktion oben rechts auf der Startseite zu finden. Längst nicht alles, war einst als vermeintlicher Aufreger erschien, ist es über längere Zeit geblieben. Wundern kann sich der interessierte Leser / de interessierte Leserin über so manches aber auch heute noch, wenn er/sie im Archiv „blättert“.

Übrigens: Der aktuelle Besucher-Rekord liegt bei 3,5 Millionen. Inzwischen überschritten"!

Ihr
Lothar Kaiser


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Michael Mahlke am :

Ich bin zwar oft anderer Meinung als Sie, aber ohne ihr Forum wäre das digitale Leben über Remscheider Politik wesentlich schlechter. Sie dokumentieren wirklich sehr umfassend. Das machen Sie wirklich gut. Ich wünsche Ihnen und ihrem Forum noch viele gemeinsame Jahre.

Michael Böhl am :

Ich schließe mich Herrn Mahlke an und wünsche diesem Forum noch viele Jahre in dieser Form.

Wolfgang Horn am :

Herzlichen Glückwunsch. Elf Jahre lang das kommunale Geschehen zu beobachten, zu beschreiben und zu kommentieren, ohne zu ermüden, ohne nachzulassen, immer wieder neu, jeden Tag anders, immer besser - das ist eine Leistung, die ihresgleichen sucht. Gratulation. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Elan, einige oder viele neue Mitstreiter, noch mehr Aufmerksamkeit. Forum Wermelskirchen (www.forumwk.de) Wolfgang Horn

Beatrice Schlieper am :

Ich mag Menschen, die direkt und auch unbequem sind. Wer austeilt, muss auch einstecken können. Ich glaube, das können Sie und ich ganz gut. Ich würde mir wünschen, dass die Printmedien unserer Stadt auch öfter mal zur Selbsterkenntnis gelangen. Machen Sie bitte weiter.( Wo sind Sie überhaupt? :-) )

Gerda Spaan am :

Glückwunsch! Der Waterbölles ist in dieser Zeit zu einer "Institution" in Remscheid geworden. Er wird dem Anspruch, den man an eine gute kommunale Presseberichterstattung zu stellen hat,wirklich gerecht. Und: gäbe es ihn nicht, würde hier eine Pressestimme fehlen und man müßte hn erfinden.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!