Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

"Koch des Jahres" startet Kursreihe in der "Tafel"

Die "Remscheider Tafel" hat es sich dieses Jahr zur Aufgabe gemacht, den bedürftigen Menschen in Remscheid den Weg in eine gesunde Zukunft zu erleichtern. Geschäftsführerin Sandra Kubiak: „Da wir als Tafel viele verschiedene Lebensmittel verteilen, möchten wir den Menschen näherbringen, welche leckeren und gesunden Möglichkeiten diese Lebensmittel bieten können, um eine vollwertige, günstige und gesunde Mahlzeit zu zaubern. Wir sind sehr froh darüber, in Michael Oberleiter einen renommierten Sternekoch für diese Aufgabe gewonnen zu haben.“

Der Hildener kochte bei Eckart Witzigmann, leitete 15 Jahre lang lang als Geschäftsführer den Wuppertaler Catering- und Gastronomiebetrieb "Culinaria", wurde 1984 als "Koch des Jahres" ausgezeichnet und erhielt in seiner langen Karriere als Koch viele weitere Auszeichnungen. Seit zwei Jahren beschäftigt sich Michael Oberleiter mit dem Thema „gesunde Ernährung“ und gibt dazu an verschiedenen Wuppertaler Schulen Kurse, darunter auch an der Junior-Uni Wuppertal (siehe Foto). Sein erster Kochkurs im Lager der Remscheider Tafel, Wülfingstraße 1, beginnt am Freitag, 3. Februar, um 15 Uhr. Der Kurs ist für zehn bis zwölf wir gemeinsam gegessen werden. Die Remscheider Tafel plant einen Kochkurs jeden Monat – stets mit neuen Rezepten.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Sandra Kubiak am :

Es sind noch sechs Plätze für unseren Kochkurs am 3. Februar von 15 bis 17 Uhr in der Wülfingstraße 1 frei. Unser Sternekoch Michael Oberleiter, zeigt, wie man günstig und gesund ein super leckeres Gericht zaubern kann. Mitmachen kann jeder! Kinder sind ebenfalls recht herzlich willkommen. Anmeldungen telefonisch unter 01577-1174357.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!