Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Fotokurs in der Naturschule: "Es werde Licht!"

Wenn das vorhandene Licht nicht mehr ausreicht, muss in der Fotografie geblitzt oder beleuchtet werden, doch wie und womit? - Ein Kurs für Anfänger zeigt, wie man mit einfachen Mitteln zusätzliches Licht bereitstellt und vorhandenes Licht gezielt reflektiert. Es werden dafür nur Kompaktblitze, einfache Leuchten und Alltagsgegenstände verwendet.Der Kurs beschäftigt sich nicht mit professioneller Studiotechnik und vermittelt kein professionelles Fachwissen für Studiofotografie. Hier geht es darum, wie man sich eben ohne dieses teure Equipment behelfen kann, um ansprechende Fotos zu machen oder um Dinge zu fotografieren, die man ohne zusätzliches Licht nicht richtig fotografieren kann. Der fotografische Laie lernt sein Equipment so preiswert wie möglich zu erweitern, denn gerade der Übergang vom Anfänger zum ambitionierten Amateur ist extrem teuer.

Der Kurs von Fotojournalist Peter Ralf Lipka in der Natur-Schule Grund (Grunder Schulweg 13 findet statt am Dienstag, 21. Februar, ab 19 Uhr und wird ca. drei Stunden dauern. Es wird empfohlen, vor Anmeldung die umfassende Ankündigung des Kurses auf www.remscheid-live.de zu lesen, denn dort finden sich auch Hinweise auf die Themen, die in diesem Kurs nicht oder nur am Rande angesprochen werden können. Fotografische oder technische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Um den Inhalt des Kurses gleich an der eigenen Kamera nachvollziehen zu können, benötigt man einen Fotoapparat mit manueller Belichtungseinstellung, Blitzschuh oder einer entsprechenden Steckerbuchse für ein Synchronkabel. Es wird empfohlen, dass die Teilnehmer ihre vorhandene Ausrüstung mitbringen. Wer im Umgang mit seiner Ausrüstung noch sehr ungeübt ist, sollte sicherheitshalber die Bedienungsanleitung mitbringen.

Der Kurs ist für Leute, die mit Kameras ohne Blitzschuh oder Steckerbuchse für ein Synchronkabel fotografieren, nur bedingt geeignet. Die Veranstaltung findet hauptsächlich in der Natur-Schule Grund statt, bei trockener Witterung können jedoch auch draußen Übungen gemacht werden. An entsprechende Kleidung sollte gedacht werden. Die Kursteilnahme kostet pro Person zwölf Euro. Wegen begrenzter Teilnehmerzahlen wird um Anmeldung bis Montag, den 20. Februar, 12 Uhr, gebeten; Anmeldungen bitte telefonisch unter Tel. RS 840734 oder E-Mail info@natur-schule-grund.de" target="_blank">info@natur-schule-grund.de.

 


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.