Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Buchliebhaber treffen sich auf der "GertenBUCHstraße"

Die Lütterkuser Altstadt steht am Freitag, 24. März, im Zeichen eines neuen literarischen Events – der „GertenBUCHstraße“. Von der Stadtteilbibliothek Lüttringhausen bis hinunter zu Christel Hallscheidt’s Dorf‐Shop sollen dann den ganzen Tag über Freunde des geschriebenen Wortes auf ihre Kosten kommen. An mindestens zehn Orten wird es Lesungen geben, mal mit Hund, mal mit Whisky, Schreibworkshops oder Büchertrödel. Auch  ein offenes Zeitungsarchiv oder alte Fotoalben werden zu bestaunen sein; das Programm bietet viele größtenteils kostenlose Veranstaltungen für jedes Alter. Detgails nachfolgend:

F(l)air-Weltladen:
Vormittags: Heißer Kakao für die Schulklassen und Kinderbuchausstellung
Nachmittags: Schokolade und Kaffeespezialitäten, Koch‐ und Backbücher zum Fairen Handel u.a.
16:00: Lesung Uta Wiesemann aus „Koks und Karneval“, vor der Lesung stellt sie
Interessierten die Lütterkuser Jecken vor und wirbt um Unterstützer für eine
Karnevalsgruppe aus Lüttringhausen, die im nächsten Jahr beim Lenneper
Rosenmontagszug mitgehen möchte.
19:00: Lesung Ulla Willberg und Sozialdezernent Thomas Neuhaus lesen u.a. aus:
Nico Paech ‐ Befreiung vom Überfluss
und Roger Willemsen ‐ Wer wir waren
20:15: Pressegespräch mit den Veranstaltern, erste Bilanz der 1. GertenBUCHstraße
ab ca. 20:45: Weinprobe Biolandweine des Weingutes Seck, Rheinhessen und Weine aus fairem
Handel
ganztägig: Kuchenbuffet, Suppen und Snacks

Kaminlandschaft/McWhisky.com:
Vormittags: in Kooperation mit dem Gardez!‐Verlag: DVD Kinderuni mit zwei Klassen der Adolf
Clarenbach Grundschule
19:00: Lesung von Herrn Schreckenberg mit Whiskyverköstigung.

Stadtteilbibliothek Remscheid-Lüttringhausen:
16:00: Lesung mit Hund, vorgelesen wird von Annika Barzen, in der Kinder‐ und
Jugendabteilung
11:00‐17:00: kleiner Bücherbasar mit Themenschwerpunkt Bergisches Land, Biografien und
Kochen

Sandra Schulte, Heilpraktikerin:
Zwei Workshops zum Thema kreatives Schreiben, Anmeldung erforderlich: 02191 3747516
15:00‐16:30: Das Hosentaschenbuch ‐ Wir schreiben und gestalten ein eigenes kleines Buch,
Workshop für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren, Kosten: 12 Euro
17:30‐19:00: Zum Schreiben verführt ‐ Impulse und Ideen zum Kreativen Schreiben, Workshop für
Erwachsene, Kosten: 15 Euro

Salon Freya, Michael Stock:
ganztägig: Bunter Bücherbasar

Café Lichtblick:
ganztägig: Waffeln, Kuchen, Kaffee und Tee
19:00: Lesung eines Bergischen Krimis durch Herrn Itschert vom Gardez!‐Verlag, dazu:
kleiner Bücherbasar

Dorf-Shop, Christel Hallscheidt::
ganztägig: Photoalbum 20 Jahre Dorf‐Shop

TSAI, Thomas Schulte:
ganztägig: Dachaktion GertenBUCH der Rekorde, wer hat das älteste Buch, das größte Buch, das
kleinste Buch, das dickste Buch usw., Ausstellung in den Schaufenstern,
vorher: Aufruf an die Bürger, info@gertenbachstrasse.de

Kerzen, Kunst & Souvenirs, Sascha von Gerishem:
vorher: sammelt und schreibt Kurzgeschichten für Kinder und Jugendliche. Die Geschichten
können bis einschließlich 24.3.2017 eingereicht werden: info@gertenbachstrasse.de
nachmittags: Ausgesuchte Geschichten werden zu verschiedenen Zeiten vorgelesen
18:00: Das Sandmännchen kommt – Gute Nacht‐Geschichten mit Abendessen für Kinder

Heimatbund, Kulturkreis im Heimatbund:
nachmittags: Lesung des Lüttringhauser Autors Peter Klohs


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!