Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

IGR spielt Hockey in Australien

Nach dem Pokalsieg der IGR Remscheid im vergangenen Jahr wurde der Gedanke geboren, diesen mit einer besonderen Tour zu feiern. Mannschaftsbetreuer und IGR-Vize Carl-Heinz Federowsky erinnerte sich an seine Kontakte ins ferne Australien und legte mit der Planung los. Nach endlosen Telefonaten und E-Mails war klar: Es geht über Ostern "down under" nach Brisbane, einer 2,3-Millionen-Metropole im Bundesstaat Queensland. Auf Einladung des Stafford Roller Hockey Club verbringt die IGR-Mannschaftzehn Tage an der Ostküste des 5. Kontinents. Klar war, dass der Verein die Tour nicht würde bezahlen können. Also war Kreativität gefragt, und die Mannschaft sammelte Geld als Kellner beim Lenneper Sommer, zog mit Glüweinständen über Weihnachtsmärkte und bekam Unterstützung von Sponsoren, allen voran der Volksbank Remscheid-Solingen.

Am vergangenen Sonntagmorgen startete dann der Flieger in Frankfurt/Main und brachte 18 Remscheider in einem 21-stündigen Flug nach Brisbane. Dort angekommen gönnte sich das Team einen Tag der Erholung bei warmen 28°C und einem wolkenlosen Himmel am „Surfers Paradise“ genannten Hausstrand der Metropole. Wie bei jedem Australienbesuch stand natürlich auch der Besuch eines Tierparks mit Kängurus, Koalas, Wombats und Krokodilen auf dem Programm. In gemeinsamen Trainings mit den Spielern des Stafford Roller Hockey Clubs wurden erste Kontakte geknüpft und festgestellt, dass Australier a) sehr freundliche und aufgeschlossene Menschen sind und b) ziemlich gut Hockey spielen. Auch über das Osterwochenende steht Rollhockey auf dem Programm.

In der Kleinstadt Gympie, 100 km nördlich von Brisbane, wird mit einem Spiel der Australischen Nationalmannschaft gegen die IGR Remscheid eine funkelnagelneue Hockey-Halle eingeweiht. Eine ganz besondere Ehre für das IGR-Team. Am Sonntag und Montag hat der Stafford Roller Hockey Club ein Rollhockey-Turnier in Brisbane organisiert. Bis zum Donnerstag stehen dann wieder Sightseeing und Erholung an, bevor es wieder zurück in die Heimat geht, wo schon am Samstag das schwere Pokalhalbfinale gegen den SKG Herringen ansteht. Die IGR Remscheid freut sich, dass die Mannschaft eine so außergewöhnliche Tour machen kann. (Georg Feldhoff)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!