Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Fest am Mollplatz für den ganzen Stadtteil

Pressemitteilung der AWO Lennep-Lüttringhausen

Ein Fest von Nachbarn für Nachbarn und für Freunde soll es werden. Bei Musik und Leckereien werden. Und geplant ist auch eine Diskussionsrunde über „den Wert des Ehrenamtes“.  Stattfinden soll das Ganze am Samstag, 15. Juli, von 13 bis 18 Uhr im Haus Mollplatz 3 und umliegendes Areal. Mit dem Sommerfest soll Jung und Alt soll die Arbeit des Wohlfahrtsverbandes vorgestellt und Ideen für künftige Aktivitäten gesammelt werden. Im Vordergrund steht aber ein schöner Nachmittag, wo bei Kaffee und Kuchen, Grillwurst und kühlen Getränken zu moderaten Preisen einige schöne Stunden in Gemeinschaft verlebt werden können.

„Wir als AWO fühlen uns als ein lebendiger kleiner Teil von Lennep und Lüttringhausen. Wir wollen Angebote schaffen, die zu klein sind für die großen Vereine und doch zu wichtig, als dass sie gar nicht angeboten werden. Dafür brauchen wir engagierte Menschen jeden Alters, die bereit sind bei uns mitzuwirken.“ so der stellvertretende Vorsitzende der AWO Lennep-Lüttringhausen, Jürgen Heuser. „Wir freuen uns, dass wir mit den „Lennies“ (der Hausband der Lebenshilfe) und dem Musikerduo Henning Hantelmann und „MoMo“ ein sehr, sehr attraktives Bühnenangebot vorweisen können, die alleine schon den Besuch unseres Sommerfestes lohnen!“ so der Vorsitzende der AWO Lennep-Lüttringhausen, Antonio Scarpino. Der „Clown René“ kommt von unseren Nachbarn, der Lebenshilfe, vorbei und wird Groß und Klein unterhalten. Das Trio „GarLopSi“, welches aus dem Kreis der aktiven AWO-Mitglieder hervorgegangen ist, wird einen Auftritt haben. Darüber hinaus wird der Verein zur Betreuung ausländischer Flüchtlinge B.A.F. seine Arbeit vorstellen. Mit einer Diskussionsrunde über „Den Wert des Ehrenamtes“ sollen Einrichtungen aus Lennep und Lüttringhausen zu Wort kommen bzw. dem Ehrenamt ein Gesicht gegeben werden.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Lennep-Lüttringhausen ist in einem positiven Umbruch! Im vergangenen Jahr wurden zahlreiche neue Aktivitäten unter dem Dach der Arbeiterwohlfahrt am Mollplatz 3 angesiedelt. Darüber hinaus hat sich die AWO zum Ziel gesetzt, sich mehr in den Stadtteil zu öffnen. Das soll nun das 1. Sommerfest am Mollplatz zeigen.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!