Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Kai Kaltwasser ist der 1. Stellvertreter des OB

 Es bleibt bei drei Bürgermeistern, die den Oberbürgermeister bei offiziellen Anlässen vertreten können. Denn nur der Vertreter von Pro Deutschland stimmte in der heutigen Sitzung des Rates der Stadt für seinen eigenen Antrag, die Zahl auf zwei zu reduzieren. Die Wahl der Stellvertreter von Burkhard Mast-Weisz stand auf der Tagesordnung, weil Lothar Krebs zum 5. Juli vom Amt des 1. Stellvertreters des Oberbürgermeisters zurückgetreten war. Zugleich, bzw. zum heutigen Tag, hatte auch Kai Kaltwasser (CDU) das Amt des 2. und David Schichel das des 3. Stellvertreters niedergelegt. Daraus ergab sich, so die Verwaltung in ihrer Vorlage, „eine besondere Dringlichkeit für die Neuwahl der Stellvertreter des Oberbürgermeisters, da laufend Repräsentationstätigkeiten anfallen, die vom Oberbürgermeister nicht ohne Vertreter wahrgenommen werden können, und auch Vertretungen bei der Leitung von Ratssitzungen erforderlich werden könnten“.

Im Vorfeld der Sitzung hatten die Fraktionen und Gruppen von CDU, SPD und Bündnis 90 / DIE GRÜNEN, einer früheren Vereinbarung zu Beginn der Ratsperiode folgend, einen Listenwahlvorschlag für die Wahl der drei Stellvertreter abgegeben:

  • Kai Kaltwasser (CDU)
  • Gabriele Leitzbach (SPD)
  • David Schichel (Grüne).

Für diese Liste stimmten von den 48 anwesenden Ratsmitgliedern (einige fehlten in der Sitzung) 39 mit Ja und sieben mit Nein, eines enthielt sich  der Stimme und eines gab eine ungültige Stimme ab. Der Rat reagierte auf das eindeutige Votum mit Beifall und applaudierte insbesondere, als der OB Lothar Krebs herzlich für seinen zehn Jahre währenden Einsatz als sein Stellvertreter dankte.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Ein Dreier-Team von Stellvertretern des Ausschussvorsitzenden (der OB) leitet auch den Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschuss. Das hatte dieser am 30. Oktober 2014 beschlossen. Eine dieser drei Positionen muss nun in der Sitzung am 7. Dezember neu besetzt werden. Denn Lothar Krebs (SPD) hat sein Amt als 1. Stellvertretender Vorsitzender mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!