Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Vorstand für weitere drei Jahre gewählt

Pressemitteilung der Remscheider Orchesterfreunde

Mit Beendigung der erfolgreichen Spielzeit 2016/2017 hatten die Remscheider Orchesterfreunde zur jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Drei Musiker der Bergischen Symphoniker begrüßten die 40 Mitglieder. Harald Lux, Vorstandsvorsitzender der Remscheider Orchesterfreunde, gab seinen Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Jahr. Er wies auf die Höhepunkte der Spielzeit 2016/2017 hin und bedankte sich bei Generalmusikdirektor Kuhn und dem Geschäftsführer der Bergischen Symphoniker, Stefan Schreiner; besonders aber bei den Musikerinnen und Musikern des Orchesters. Peter Kuhn stellte die neue Spielzeit vor und Christian Leschowski, Musiker der Bergischen Symphoniker, das neue Cross-over-Format „On Fire“.

Harald Lux berichtete, dass die Orchesterfreunde die Symphoniker im Jahr 2016 mit insgesamt 144.000 € unterstützt haben. Dazu beigetragen hat die Bergische Wirtschaft mit 55.000 €, woraus die Werbung und die Öffentlichkeitsarbeit des Orchesters finanziert werden kann. Ein wichtiger Beitrag von mehr als 40.000 € wird durch die 37 Paten erbracht. Dank der finanziellen Unterstützung der Stadtsparkasse Remscheid konnten die Orchesterfreunde zwei Schulkonzerte und 500 Freikarten für Jugendliche finanzieren.

Wolfgang Luge, Mitglied im Vorstand, berichtete über die Jugendarbeit des Orchesters. Helmut Epe, Schatzmeister, stellte den Jahresabschluss 2016 vor. Dem Vorstand, zu dem auch die Schriftführerin Gabriele Krause gehört, wurde Entlastung erteilt, und die vier Vorstandsmitglieder wurden für eine weitere Amtszeit von drei Jahren wiedergewählt. Ein beeindruckendes Oboe-Solo von Christian Leschowski beendete die Versammlung.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!