Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

3. Innovationstheater Remscheid am 24. Januar

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Am Mittwoch, 24. Januar, findet im Teo Otto Theater unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz das 3. „Innovationstheater Remscheid“ statt. Ab 18 Uhr werden zwei Remscheider Unternehmer – Mike König und Carsten Heiermann – über ihre Erfahrungen mit neuen, unkonventionellen Geschäftsmodellen berichten. Sie nehmen dabei Herausforderungen der heutigen Zeit wie “Industrie 4.0”, Digitalisierung, kürzere Produktlebenszyklen, neue Vermarktungskanäle und -methoden in den Blick. Der Eintritt ist dank Sponsoren kostenlos.

Der wirtschaftliche Wettbewerb entwickelt sich immer schneller. Auch das Bergische Land hat in der Vergangenheit viele innovative Produktionsverfahren und wertvolle Produkte hervorgebracht, die die Welt revolutionierten. Um weiterhin mit dem internationalen Wandel mithalten zu können, ist es notwendig, dass sich all diejenigen, die mit Leidenschaft Neues schaffen, vernetzen und sich über die Entwicklungen auf dem Markt informieren. Mit diesem Ziel war das erste „Innovationstheater-Remscheid“ am 23. November 2015 an den Start gegangen – und das mit durchweg sehr positive Resonanz: Eine zweite Auflage des Innovationstheaters folgte am 14. November 2016. Mehr Informationen zur dritten Auflage dieser besonderen Veranstaltungsreihe finden Interessierte unter http://innovationstheater-remscheid.de/.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!