Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Tanztherapie oder lieber begleitetes Radfahren?

Die Mitglieder des Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschuss haben Geld zu vergeben: Zur Sitzung am Donnerstag, 25. Januar, liegt der Beschlussvorschlag der Verwaltung vor, die Erträge der rechtlich unselbständigen Stockder-Stiftung, wie es deren Satzung vorseht, auch in 2018 wieder für Maßnahmen auszugeben, die den Bewohner/innen der Alten- und Pflegeeinrichtung Stockder-Stiftung zugutekommen und die nicht durch die Pflegesätze refinanzierbar sind. Für insgesamt 23 Maßnahmen stehen 61.500 € zur Verfügung. Dabei handelt es sich überwiegend um Angebote, die teils schon über mehrere Jahre laufen und auf großen Zuspruch stoßen und folglich vom Heimbeirat wieder beantragt wurden, z. B. beispielsweise die musiktherapeutische Einzelbetreuung. Sie betreffen schwerpunktmäßig Bewohner/innen, die aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes die Einrichtung nicht mehr verlassen können oder wollen. Für die motorisch noch aktiven Bewohnerinnen und Bewohnern sind Maßnahmen wie z. B. das begleitete Radfahren im Angebot. Zu den Angeboten in der Einrichtung zählen u.a. die Tanztherapie und der Tanztee, der Männerstammtisch oder auch kulturelle und musikalische Angebote.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!