Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

60 unbegleitete minderjährige Ausländer

„Derzeit leben 60 unbegleitete minderjährige Ausländer in Remscheid. (23 Volljährige und 37 Minderjährige)“ (**), hat die Verwaltung am vergangenen Donnerstag im Haupt- und Finanausschuss mitgeteilt in ihrer Antwort auf eine Anfrage der CDU-Fraktion vom 16. Januar. Sie stammen aus folgemden Ländern:

Haus auf Honsberg für dreißig junge Flüchtlinge“, berichtete der Waterbölles am 17. Februar 2016. Das Wohnhaus Honsberger Straße 64 war damals kurzfristig als neues Zuhause für rund dreißig junge Flüchtlinge (in zehn Wohnungen) hergerichtet und von den ersten neun unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen bezogen worden. Ihre Betreuung übernahm die ISS-Kinder- und Jugendhilfe gGmbH als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

26 Afghanistan
09 Guinea      
07 Somalia  
05 Irak      
05 Syrien 
02 Iran            
01 Pakistan        
01 Marokko  
01 Eritrea            
01 Bosn.-Herzegow.   
01 Elfenbeinküste    
01 Albanien      

Frage: Wie wird zumindest weitgehend sichergestellt, dass die Altersangaben der in Remscheid lebenden unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge auch den Tatsachen entsprechen? Wird in Zweifelsfällen eine medizinische Altersprüfung durchgeführt?
Antwort: Die Altersfeststellung wird gemäß dem „Verfahren zur Altersfeststellung bei unbegleiteten minderjährigen Ausländerinnen und Ausländern (UMA)“ des Landschaftsverbandes Rheinland (hier der Link zum LVR) von den Fachkräften des Allgemeinen Sozialdienstes durchgeführt. Die medizinische Altersfeststellung ist Bestandteil der Empfehlung und wird in Zweifelsfällen auch veranlasst.

Frage: Liegen Erkenntnisse zur Straffälligkeit der in Remscheid lebenden unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge im Vergleich zu volljährigen Flüchtlingen vor? Wenn ja, welche?
Antwort: Es liegen keine Erkenntnisse über Straffälligkeiten von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen vor.

(**) Dazu die Verwaltung aug Anfrage: "Auch wenn volljährige „unbegleitete minderjährige Ausländer“ (UMA) von der Begrifflichkeit ein Widerspruch sind, gelten sie aus Jugendamtssicht, solange sie sich in jugendhilferechtlichen Maßnahmen befinden (Hilfe für junge Volljährige gem. § 41 SGB VIII), rein rechtlich als UMA. Erst wenn die Jugendhilfe eingestellt wird, wechseln sie in den Asyl-Bereich."


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!