Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Die Kraniche zieht es schon ins Sommerquartier im Norden

Foto: Hans Georg Müller

Zählen Sie bitte nach: 153 trompetende Kraniche zogen heute über Ehringhausen, aus ihrem Winterquartier kommend, in Richtung Nordost.Gestern tat es ähnlich eine Gänseschar. Für den 1. März lädt der Club Natur, weil es ja nun unweigerlich Frühling zu werden scheint, zu einer Vogelstimmenexkursion ein. Treffpunkt ist das Forstgut Hasenclever , Burger Str. 247, um 7.30 Uhr. Auskunft Hans Georg Müller , Tel 342389 oder 22596.  


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

M. Tettinger am :

Gegen 17.30 Uhr war die lärmende Truppe in Wuppertal-Nächstebreck angekommen.

Hans Georg Müller am :

Heute morgen zogen Wildgänse und am Nachmittag die ersehnten Frühlingsboten, die Kraniche, über den Ehringhauser Kopf. In fünf Schwärmen kamen sie aus den Winterquartieren im Süden Europas oder aus Nordafrika. Die Wetterlage mit einer Südströmung unterstützt sie auf ihrem Flug. Oft tauschen sie ihren Platz im Flugverband, so dass jeder Vogel mal im Windschatten fliegen kann. Die Entfernung ihres Trips ist im Vergleich zur Seeschwalbe klein Die legt immerhin ca. 30.000 km bis in die Antarktis zurück. Gegen 17 Uhr war der Gesang der Singdrossel zu hören. Auch die Amsel singt seit einigen Tagen aus vollem Schnabel. Ist der Frühling schon da ?

Hans Georg Müller am :

Die guten Strömungsverhältnisse in der Atmosphäre bieten den Kranichen die Chance, mit möglichst wenig Kraftaufwand wieder in den Nordosten zu gelangen. Um 15 Uhr überflogen heute etwa 60 Exemplare die Drosselwiese im Forstgut Hasenclever auf Ehringhausen. „Glücksvögel“ werden sie nicht umsonst genannt, da sie ja den Frühling anmelden.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!