Skip to content

Dieser Zeitplan soll Remscheid zu einem DOC verhelfen

Zum Bebauungsplan Nr. 642 und der 1. Änderung des Flächennutzungsplanes, die an der Blume die baurechtlichen Voraussetzungen für ein Designer Outlet Center schaffen sollen, hat die Verwaltung den folgenden Zeitplan aufgestellt:

 
  • Juli 2011: Einleitungsbeschluss, Beschluss zur frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Einholung von Angeboten zur Erstellung von Fachgutachten (zunächst für frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Auftragsvergabe Fachgutachten (wie oben)
  • Juli – September 2011: Erarbeitung der Plankonzeption für die Öffentlichkeitsbeteiligung (Informationsveranstaltungen)
  • Erstellung Fachgutachten (wie oben)
  • Oktober 2011: Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung
  • Oktober 2011 – Dezember 2011: Landesplanerische Anpassung gem. § 34Abs. 1 LPIG (Antragstellung)
  • Oktober 2011 – Juni 2012: Abstimmungsverfahren in der Region
 
  • November 2011 – Oktober 2012: Änderung des Regionalplans
  • Auswertung der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung
  • Fertigstellung des Fachgutachtens (Umweltbericht, artenschutzrechtlicher Fachbeitrag, Verkehr, Lärm, Verträglichkeitsstudie Einzelhandel, Rechtsberatung) für Offenlage des Beb.plans
  • November - Dezember 2012: Aufstellungs- und Offenlagebeschluss
  • Januar – März 2013: Öffentliche Auslegung, Behördenbeteiligung, Landesplanerische Anpassung geb. § 34 Abs. 5 LPIG
  • April – Juni 2013: Auswertung der öffentlichen Auslegung und Behördenbeteiligung
  • Juli – August 2013: Satzungs- und Feststellungsbeschluss
  • September – November 2013: Genehmigung durch Bezirksregierung
  • Dezember 2013: Abschluss des Verfahrens, Rechtsverbindlichkeit des Bebauungsplanes

Trackbacks

Waterbölles am : Klare Mehrheit für das DOC und eine Bürgerbefragung

Vorschau anzeigen
So schnell konnten die Medienvertreter gar nicht ihre Kugelschreiber zücken, da hatte Oberbürgermeisterin Beate Wilding in der in der gestrigen Ratssitzung den Tagesordnungspunkt „Designer Outlet Center“ schon aufgerufen und auch darüber abstimmen lassen.

Waterbölles am : Klare Mehrheit für das DOC und eine Bürgerbefragung

Vorschau anzeigen
So schnell konnten die Medienvertreter gar nicht ihre Kugelschreiber zücken, da hatte Oberbürgermeisterin Beate Wilding in der gestrigen Ratssitzung den Tagesordnungspunkt „Designer Outlet Center“ schon aufgerufen und auch darüber abstimmen lassen. Nicht

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

Nur zur Erinnerung: So optimistisch sah der DOC-Zeitplan ursprünglich aus.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!