Skip to content

Ab Oktober neue Erdgas-Festpreisprodukte im Angebot

Pressemitteilung der Stadtwerke Remscheid

Nach mehreren Erdgaspreissenkungen in den vergangenen Jahren konnte die EWR ihre Erdgaspreise seit 2009 konstant halten. Gestiegene Kosten zwingen aktuell zu einer moderaten Anpassung.  Seit zwei Jahren profitieren unsere Kunden von konstanten Gaspreisen“, so Prof. Dr. Thomas Hoffmann, Geschäftsführer der EWR GmbH. „Durch die Energiepreisentwicklung an den Märkten können wir die Erhöhung unserer Beschaffungskosten jedoch nicht länger auffangen und werden, genauso wie es viele andere Gasversorgungsunternehmen schon vorher getan haben, unsere Preise anpassen.“ Bei einem typischen Jahresheizenergieverbrauch von 20.000 kWh bedeutet dies am Beispiel des Produktes „EWR premio gas“ eine Preisanpassung von rd. vier € pro Monat. „Durch den Kauf eines günstigen Erdgaskontingents außerhalb des normalen Beschaffungsportfolios ist es uns jedoch gelungen, unseren Kunden ab dem 1. Oktober zwei neue attraktive Produkte anzubieten, die diese Preiserhöhung bei einem durchschnittlichen Verbrauch fast wieder auffangen“, so Hoffmann weiter. Bei dem Produkt `EWR premio gas fix´ können die Kunden zwischen einer Laufzeit von knapp einem oder zwei Jahren zum Festpreis wählen. „Gerade in dieser Zeit, in der die Energieerzeugung in Deutschland neu strukturiert wird, gehen viele Experten von steigenden Energiepreisen aus. Hier haben unsere Festpreisprodukte ihre Stärke und bieten den Kunden für die Vertragsdauer Preissicherheit“, so Klaus Günther-Blombach, Geschäftsbereichsleiter Markt & Vertrieb bei der EWR.
Besonders hinweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auf unser Heizungs-Komplettangebot `Mehrwärme“, so Klaus Zehrtner, Leiter Energiedienstleistungen bei der EWR. „Schon ab etwa 2,50 € pro Tag inkl. MwSt. profitiert der Kunde von einem umfassenden „Alles-Inklusive-Produkt“. Dafür erhält der Kunde ein modernes, an der Wand hängendes Erdgasbrennwertgerät mit separatem Warmwasserspeicher, Raumregelung und Abgasführung über das Dach.“ Ein zertifizierter Installateur aus dem lokalen Fachhandwerk sorgt für den sach- und fachgerechten Einbau. Installiert werden nur ausgesuchte Heizanlagen renommierter Hersteller. Die EWR trägt das Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsrisiko, der Kunde entrichtet lediglich einen monatlichen Betrag zuzüglich der verbrauchten Wärme und profitiert von der Hebung der Energie- und Kosteneinsparpotenziale. Weitere Infos ServiceCenter im Allee-Center oder telefonisch unter 0180 2164164.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!