Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Lennep Offensiv befürwortet ein DOC an der Blume

Pressemitteilung von Lennep Offensiv e.V.

Nach intensiver vereinsinterner Diskussion hat Lennep Offensiv eine klare Position bezogen: Der Verein unterstützt die Pläne für ein Designer Outlet Center an der Blume. „Die Chancen, die ein DOC bietet, stehen eindeutig im Vordergrund.“, begründet  der Vereinsvorsitzende Thomas Schmittkamp das Votum. „Vor allem befürchten wir keine Nachteile für den hiesigen Einzelhandel. Ganz im Gegenteil erwarten wir hier eine deutliche Belebung in der Stadt, die dem Handel und der Gastronomie zugute kommt. Natürlich sehen wir auch die noch offenen Fragen, die mit dieser Ansiedlung verbunden sind. Aber wir halten sie in einem konzertierten Abstimmungsprozess für lösbar.“ Das DOC war bei Lennep Offensiv wiederholt ein Thema. Auch beim öffentlichen Mitgliederstammtisch wurden Pro und Contra  intensiv diskutiert. Zuletzt hatte der Verein eine interne E-Mail-Umfrage gestartet, um ein Meinungsbild zu erhalten. Diese Umfrage erbrachte eine überwältigende Mehrheit an Pro-Stimmen, so dass das Votum des Vereins eine breite Zustimmung unter den Mitgliedern hat. „Jetzt wird es darauf ankommen, den Planungsprozess unsererseits konstruktiv mitzugestalten. Wir werden versuchen, die Belange Lenneps auf allen Ebenen aktiv einzubringen.“, skizziert Schmittkamp das weitere Vorgehen des Vereins. Von der anstehenden Bürgerbefragung erhofft sich der Verein natürlich eine Zustimmung. Er appelliert an alle Wähler, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen, denn dieses wichtige Thema sollte von möglichst vielen Bürgern mit bestimmt werden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!