Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

"Nacht der Kultur" am 29. Oktober in der Innenstadt

45 Veranstaltungen am 28. OktoberErleben Sie auch in diesem Jahr wieder die Kulturstadt Remscheid: Am Samstag, 29. Oktober, zwischen 19 und 1 Uhr haben Sie die Qual der Wahl unter einer Vielzahl interessanter Veranstaltungen im Rahmen der „Nacht der Kultur“, auch diesmal wieder verbunden mit der „Nacht der Kirchen“.  Hans Lothar Schiffer: „Alle Veranstaltungsorte sind mit den Linienbussen der Stadtwerke zu erreichen (Nachtexpress).“ Das Programm ist gegliedert nach den Stadtbereichen Innenstadt, Honsberg & Kremenholl & Westbezirk, Hasten, Lüttringhausen, Lennep und Südbezirk. Heute im Waterbölles: Das Angebot in der Innenstadt:

1.01 „Klänge der Gegensätze“

19 bis ca. 22 Uhr: Bergische Symphoniker spielen, Gast: Sopranistin Ji-Hyun An,21 bis ca. 23.30 Uhr: Sonic Suite, Vocalensemble mit außergewöhnlichen Sängern – unter ihnen Indra Tedjasukmana, Beatboxer und Vocal Percussionist,18.45, 22.15 und 22.40 Uhr: Stahl Fatal, Aktionspercussionisten auf schwingenden Röhren, Regentonnen, Kanalröhren, Stangen etc. .Veranstalter: Teo Otto Theater, Ort: Konrad-Adenauer-Straße 31 – 33, 42853 Remscheid,

1.02 „KULTUR LEBT“
„Lichterschein – Holzliebe –,….nur wenige Schritte zur Kultur…  .Veranstalter: Aktionskreis Scharffstraße 3, Sabine Wehberg, Samanta Jannasch, Ort: Scharffstraße 3, 42853 Remscheid, Telefon 0 21 91 / 29 12 20, Zeit: 20 – 24 Uhr
1.03 „Die Johannisloge – Zu den Romeriken Berge – stellt sich vor“
Ausstellung: „Geschichte der Freimaurerei“,Vorträge über die Freimaurerei .Veranstalter: Jonnisloge „Zu den Romerike Berge“, Ort: Wilhelm-Schuy-Straße 3, 42853 Remscheid,, Zeit: 19 – 24 Uhr
1.04 „REMSCHEIDER GESICHTER“
Da kommt wer! Da passiert was! Da wächst was! Kunst Live!,Alltagshelfer und Lebensverschönerer von Savemade.de,Verlosung von 10 Kneipenbummelbüchern .Veranstalter: Kellapage.de – Christoph Imber, Ort: Havanna Bar, Engelspassage 10, 42853 Remscheid, Zeit: 20 Uhr – Ende offen!
1.05 Zentralbibliothek Remscheid
Beratung und Medienausleihe in allen Publikumsbereichen,Fotoausstellung „Waldpoesie“ von Georg Müller im Treppenhaus,Programm im Foyer:,19.30 bis 20 Uhr: Franz-Josef Mundt liest aus dem neu erschienenen Roman „Die Klostermühle von Altenberg“,20.15 bis 20.45 Uhr: Nicole Rensmann liest ihre Kurzgeschichte „Der Krammestvogel“ und einen Auszug aus ihrem nächsten Roman „Niemand“,21 bis 21.30 Uhr: Heiner Waniek rezitiert Skurriles aus den Galgenliedern von Christian Morgenstern,„Happy Hour“ ab 22 Uhr: Neukunden und nicht aktive Bibliotheksnutzer können kostenlos einen Schnupperausweis erhalten.Veranstalter: Zentralbibliothek der Stadt Remscheid, Ort: Scharffstraße 4 – 6, 42853 Remscheid, Telefon 0 21 91 / 16-2530, Zeit: 19 – 24 Uhr
1.06 Ausstellung in der Galerie
Ausstellung: „DEAD_LINES“. Veranstalterin: Galerie der Stadt Remscheid, Ort: Scharffstraße 7 – 9, 42853 Remscheid,,Telefon: 0 21 91 / 16-2798, Zeit: 18 – 24 Uhr
1.07 „Kunstlust“

„Zum Aufhängen schön“ Ausstellung Acrylbilder (Spachteltechnik), Veranstalterinnen: Carola Niebuhr und Christiane Roth, Ort: Elberfelder Straße 42, 42853 Remscheid,,in den Büroräumen der Spedition Grita GmbH, Zeit: 19 – 1 Uhr

1.08 „Die VHS in Aktion“
19 Uhr Begrüßung, 19.10 Uhr Shimmy – Tanzvorführung,,19.30 Uhr: Tribal – Tanzvorführung, 20 Uhr: Diavortrag – VHS-Dublin-Fahrt, 20.30 Uhr: Vorschau auf die Studienreise nach Rom im Frühjahr 2012,,21 Uhr: Digeridoo-Vorführung, 21.20 Uhr Trommeln, 22 Uhr: Gewinnspielauflösung mit Preisverleihung, außerdem: Foto-, Aquarellmalerei- und Ikonenausstellung, Weinverkostung (gegen Entgelt) mit Vorlesungen zum Thema Wein und Lyrik, kleiner Workshop Filzen, Essen und Trinken (gegen Entgelt) Gewinnspiel zu Gunsten des Vereins Möhrchen e. V. – Förderverein für den Mittagstisch an Remscheider Schulen. . Veranstalterin: Volkshochschule Remscheid, Ort: Elberfelder Straße 32, Telefon 0 21 91 / 16-3491, Zeit: 19 – 1 Uhr
1.09 „Das hohe Lied der Liebe gesungen – gelesen – getanzt“
Das dem König Salomo zugeschriebene wunderbare „Lied der Lieder“ wird gelesen, gesungen. U.a. Bach-Kantate Nr. 49 „Ich gehe und suche mit Verlangen“ und „Shir ha shirim“ nach den Chagall-Bildern, Orgelwerk, Lieder.,Mitwirkende: Gesangssolisten, Kammerorchester, Irmela Boden – Tanz, Bernd Harbeck, Pfarrer Martin Rogalla, Gesamtleitung und Orgel: KMD Ruth Forsbach,. Veranstalterin: Evangelische Stadtkirchengemeinde, 42853 Remscheid, Ort: Markt / Vaßbenderplatz,  Zeit: 19 – 23 Uhr
1.10 „Lebenswege“
Installationen von Karola Krämer, Wuppertal,Lebenswege – bezogen auf die Menschheit allgemein und bezogen auf den einzelnen Menschen. Objektkunst voller Symbolik.. Veranstalterin: Karola Krämer, Wuppertal, Ort: Vaßbendersaal (Wintergarten) an der Ev. Stadtkirche Remscheid,  Zeit: 19 – 24 Uhr
1.11 „Neues aus dem Atelier“
Hans-Georg Müller zeigt Holzobjekte und Fotografie .Veranstalter: Hans-Georg Müller, Remscheid, Ort: Vaßbendersaal an der Ev. Stadtkirche Remscheid, Zeit: 18 – 24 Uhr
1.12 „Objekte“
Form-, farb- und lichtgestaltete Objekte – ein Novum an Material und Bearbeitungstechnik .Veranstalter: Hans Dürholt, Remscheid, Ort: Vaßbendersaal an der Ev. Stadtkirche Remscheid, Zeit: 18 Uhr – Ende offen!
1.13 „Skulpturen und Bilder im Vaßbendersaal“
Künstler der Gruppe „Werkhaus“ stellen aus.,Maria Müller, Fotografie – Wilfried Hoppmann, Skulpturen und Gemälde – Andrea Freitag, Gemälde. Veranstalterin: Künstlergruppe „Werkhaus“, Remscheid, Ort: Vaßbendersaal an der Ev. Stadtkirche Remscheid,, Zeit: 19 – 0.30 Uhr
1.14 „Design – Malerei – Skulpturen – Goldschmiedearbeiten “
Augusta Valente, Patricia Dezutter, Sascha Tham, Heike Kochenrath,,Dirk Hoffmann und Birgitta Schultz geben Einblicke in ihre Arbeit. Veranstalterin: Goldschmiede Schultz, Ort: Schulgasse 2 (an der Ev. Stadtkirche), 42853 Remscheid,  Zeit: 19 – 1 Uhr, www.goldschmiede-schultz.de
1.14a „Begegnung mit… Makrofotografie Naturfotografie“

Fotoausstellung in der Goldschmiede.

Veranstalterin Ingeborg Mühlhoff, Ort: Schulgasse 2, Goldschmiede Schultz, Zeit: 19 – 24 Uhr,
1.15 „DAS DA – Kunst und Natur“
Die Künstlerin Geli Schulze und der Kräuterpädagoge Hubert Benzheim haben in diesem Jahr eine Seminarreihe zum Thema „Stadtherbarium“ angeboten. In zwei Gewächshäusern wird eine Ausstellung der aktuellen Arbeiten gezeigt. Auf Exkursionen und in Werkstätten sind Fundstücke, Bücher, Bilder und Objekte entstanden, die Natur, Stadt und Mensch vereinen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Arbeiten der Gestaltungskurse und Workshops von DAS DA.. Veranstalterin: DAS DA, Geli Schulze und Hubert Benzheim, Ort: Gewächshäuser der Gärtnerei Vetter, Schulgasse 2, 42853 Remscheid, Zeit: 19 – 1 Uhr
1.16 „Kirche und Kultur für alle Sinne“
Offene Kirche von 18 bis 24 Uhr,19 Uhr: Orgelkonzert mit Werken von Nicolaus Bruhns, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Théodore Dubois. Orgel: Dieter Leibold, anschließend Orgelbesichtigung,20.30 Uhr: mystagogische Kirchenführung, Gemeindereferent Ralf Gassen,22 Uhr: Film: „Pilgern auf Französisch“,24 Uhr: meditatives Nachtgebet,Liturgie: Ralf Gassen, Gemeindereferent. Veranstalterin: Katholische Kirchengemeinde St. Suitbertus, Ort: Papenberger Straße 14b, 42853 Remscheid, Zeit: 18 – 0.30 Uhr
1.17 „FotoArtisten“
Fotoausstellung: Akt und Teilakt, exotische Tierwelt. Die Aufnahmen sind in Zusammenarbeit der Fotoartisten Remscheid und der VHS Remscheid entstanden.,Ferner sind Drechselarbeiten – klein aber fein – zu sehen.  .Veranstalter: GEERS Hörakustik, Ort: Blumenstraße 7, 42853 Remscheid, Zeit: 18 – 1 Uhr
1.18 „BLUES-ART – Kinder – Musiker – Musik”
Portraits in Mischtechnik von Roswitha Geisler, Wermelskirchen,Musiker und Musikerinnen sowie Kinder sind die bevorzugten Motive der Künstlerin. Bilder von Clubszenen und Konzerten. Man hört die Musik dahinter.,Infos: www.roswithageisler.wordpress.com .Veranstalter: Roll – Wäsche, Kids und mehr, Ort: Alleestraße 58, 42853 Remscheid, Zeit: 19 Uhr – Ende offen!
1.19 „Die Kunst-Etage-Galerie präsentiert“
Ausstellung Oskar Koller: „Der Aquarellist“,Aquarelle, Gemälde, Grafik – Die Ausstellung ist bis zum 19.11.2011 geöffnet.,Nacht der Kultur und Kirchen spezial: „Kunst in Tüten“. Veranstalterin: Kunst-Etage-Galerie Wroblowski, Ort: Alleestraße 71, 42853 Remscheid, Telefon: 0 21 91 / 2 59 10,  Zeit: 10 – 24 Uhr
1.20 „Drachenfest – Krimi – Ausstellung“
10 bis 21 Uhr: Drachenfest mit Ritter Trenk,20 Uhr: Lasershow,21 Uhr: Krimilesung mit Andreas Schmidt und Rappern,,„Die Bernsteinverschwörung“. Veranstalterin: Buchhandlung Potthoff, Ort: Alleestraße 75, 42853 Remscheid, Zeit: 10:00 Uhr – Ende offen!
1.21 „Augenblicke“
Fotoausstellung mit Sandra Kadner und Jennifer Barth .Veranstalter: Rechtsanwaltskanzlei Dr. Hertel & Partner, Ort: Luisenstraße 7, 42853 Remscheid, Zeit: 18 – 24
1.22 „Lichtobjekte”
Ausstellung des Künstlers Hans Dürholt,Lichtobjekte in besonderer Form-, Farb- und Lichtgestaltung,Ein Novum an Material- und Bearbeitungstechnik.  .Veranstalter: Optik Roetzel, Ort: Alleestraße 89, 42853 Remscheid, Zeit: 18 – 24 Uhr
1.22a „KUNSTvollerHOCH ZEITS – KLANG“
Ausstellung der Remscheider Künstlerin Bärbel Hähnel, 20 und 22 Uhr musikalische Einlagen .Veranstalter: Le Mariage und Bärbel HäahnelOrt: Alleestraße 91, 42853 Remscheid, Zeit: 19 – 24 Uhr
1.23 „Lesung –Rudelgucken – Schwarzlichtmagie – Rocknacht“
Rudelgucken der Bundesligaspiele,15.30 und 18.30 Uhr: Lesung und Schwarzlichtkunst,17.30 und 20.30 Uhr: Daniel Juhr stellt seinen neuen Roman über die letzte Nacht der legendären Rockdisco „EXIT“ vor. Nach der letzen Lesung: Rocknacht,Mitwirkende: Harald Knipp, Benjamin Bachen und Christian Kossmann  .Veranstalter: Rack n Roll Billard Café, Ort: Daniel-Schürmann-Straße 21, 42853 Remscheid, Zeit: 15.30 Uhr – Ende offen!
1.24 „Hinter die Kulissen geschaut“
Puppenspiel – wie geht das? Die Puppenspieler Wolfgang Kaup-Wellfonder und Dorothea Wellfonder vom „WODO-Puppenspiel“ zeigen die verschiedenen Formen und Techniken in ihrer Kunst. Nicht in einer großen Aufführung sondern im Gespräch mit den kleinen und großen Besuchern. Und sie stellen viele, viele Puppen aus ihrer Requisitenkammer aus.  .Veranstalter: FDP Kreisverband Remscheid, Ort: Alleestraße 108, Zeit: 19 –23 Uhr
1.25 Livekonzert der Band „Heart Devils” im POM
Rock’n Roll, Rockabilly, Country and Folk Band. Infos: www.heartdevils.de  .Veranstalter: POM, Point of Music, Ort: Hindenburgstraße 12, 42853 Remscheid, Zeit 20 – ca. 24 Uhr – Eintritt frei!,
1.26 „Brasilianisches“
Gitarrist Thomas Beill und die Sängerin Rosani Reis bringen Brasilien ins Alfama Café .Veranstalter: Alfama Café, Ort: Hindenburgstraße 5, 42853 Remscheid, Zeit: 20 -23 Uhr
1.27 „Aus dem Hut gezaubert“
Lassen Sie sich verzaubern! Magische Momente mit Udo Kempinski, pantomimsche Hutvariationen von Annedore Wirth, Jonglage und Clownerien von Frank Baumgart, Sprachkunst von Heiner Waniek,Lassen Sie sich verwöhnen! Mit hervorragenden Weinen des Winzers Andreas Hirsch und der handgemachten Musik von Elektra mit Stella Klaus, Ayla Wirth, Milan Fey und Jens Mühlhoff. . Veranstalterin: Hüte von Hand, Susanne Bollmann, Ort: Hindenburgstraße 26, Telefon: 0 21 91 / 78 14 72, Zeit: ab 19 – 24 Uhr
1.28 „Spielen – weil’s Spaß macht!“
Schabernack – kurze und kurzweilige Karten- und Brettspiele,ab 17 Uhr: aussehen wie „Leon Berg“ – Löwenschminken mit der Autorin des gleichnamigen Buches.,18:30 Uhr: Preisverleihung des Gewinnspiels „Leon Berg“ .Veranstalter: Spielwaren Schabernack, Hans-Werner Froemel, Ort: Hindenburgstraße 53, 42853 Remscheid,,Telefon: 0 21 91 / 42 26 163, Zeit: 19 – 24 Uhr
1.29 „…der Himmel und Erde gemacht hat!“
Neue Acrylbilder in verschiendenen Techniken und Stilrichtungen von Sylvia Drössiger. Veranstalterin: Blumenboutique Drössiger, Ort: Hindenburgstraße 55, 42853 Remscheid, Zeit: 19 Uhr – Ende offen!
1.30 „Körperarbeit“
Zauberei, Jonglage, Ballartistik mit SHINZZON – kleine Zaubershow auch für Kinder zu jeder Stunde (ab 19.30 Uhr) Dianima-art: Diana, Fotografin aus Leidenschaft, zeigt Bilder aus allen Lebensperspektiven – Fotos als Dokumente des Augenblicks.. Veranstalterin: Körperarbeit Praxis für private Physiotherapie, Ulrike Rapp, Ort: Hindenburgstraße 79, 42853 Remscheid, Zeit: 18 Uhr – Ende offen!
1.31 „Kunst – gelesen und gesehen“
Kunstausstellung aus den Bereichen Foto, Video und Malerei mit verschiedenen Künstlern. 18.30 Uhr Autorenlesung: Daniel Juhr liest aus seinem neuen Roman „Exit“ .Veranstalter: Reprosatz Neumann GmbH und rsn Medienagentur, Ort: Hindenburgstraße 78, 42853 Remscheid, Zeit: 18 Uhr – Ende offen!
1.32 „Die QUILT-STATION“
Textilkunst und Patchworkarbeiten,Vorführung einer Longarm Quiltmaschine. Veranstalterin: QUILT–STATION, Annette Valtl, Ort: Hindenburgstraße 134, 42853 Remscheid, Zeit: 16 – 22 Uhr
1.33 „Musikalischer Abendgottesdienst und Orgelführung“
18 Uhr – Abendgottesdienst mit Pfarrer Wester, Predigt über das Lied „Der Mond ist aufgegangen“. Die gleichnamige Mottete von Helmut Barbe singt ein Vokalkreis. Weitere Orgelbearbeitungen!,ab 19:20 Uhr – drei Mal englische Orgelmusik (je ca.20 Minuten) Orgel: Jörg Martin Kirschnereit – dazwischen Orgelführungen. Veranstalterin: Evangelische Lutherkirchengemeinde, Ort: Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Straße, 42853 Remscheid, Zeit: 18:00 – 21:30 Uhr

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!