Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Peter Preuß führt den CDA-Bezirksverband Bergisch-Land

Pressemitteilung des CDA-Kreisverband Remscheid

Die Lücke, die Peter Brakelmann in den Reihen der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft hinterlassen hat, ist groß. Nach seinem plötzlichen Tod war es Gebot der Stunde, die Vakanz an der Spitze des CDA Bezirksverbandes Bergisch-Land möglichst schnell zu schließen. Dem Remscheider CDA-Vorsitzenden Sebastian Stein war es gelungen, die Delegiertenversammlung am 1. Oktober in die hiesige CDU-Geschäftsstelle zu bekommen. Seit mehreren Jahren fand diese Veranstaltung in anderen Teilen des Bezirks statt. Besonders freute er sich, dass auch Dr. Ralf Brauksiepe, Landesvorsitzender der CDA Nordrhein-Westfalen und parlamentarischer Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, an diesem Samstagmorgen erschien. Er hielt einen interessanten Vortrag sowohl zu der derzeitigen bundesweiten Kampagne „Weil Arbeit WERTvoll ist..“, aber auch zur allgemeinen Lage der CDA. Als neuer Bezirksvorsitzender wurde der Landtagsabgeordnete Peter Preuß einstimmig gewählt; er hatte zuvor das Amt des Schatzmeisters inne. Diesen Posten wird künftig Thorsten Thus übernehmen, welcher ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Als neuer Beisitzer wurde Spiridon Lainas aus Wuppertal gewählt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!