Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Bahn lässt Fahrgäste hilflos auf den Bahnhöfen umherirren

Foto: Katja B. Schmidtvon Felix Staratschek

Warum sich Sorgen machen um den Zustand der Müngstener Brücke? Egal, welchen Zustand die Brücke hat, bei dem akut anhaltenden extrem milden Unwetter fallen seit drei Tagen wieder reihenweise die Züge aus. Bis zur totalen Betriebseinstellung! Das Unwetter hat einen Namen und kommt in der Region regelmäßig ab Ende vor: HERBST! In all den Jahren hat des die DB nicht geschafft, einen eigenen Reinigungszug für den Müngstener anzuschaffen oder ein Notfallkonzept mit anderen Fahrzeugen zu erarbeiten. Nicht mal ein Restverkehr zwischen Remscheid Hauptbahnhof und Remscheid- Lüttringhausen wird geboten. Hier sind die Steigungen nicht so stark, und ein Triebwagen könnte hier einen Halbstundentakt aufrecht erhalten. Es könnten auch die Lokführer, wenn deren Züge nicht mehr fahren dürfen, auf den wichtigsten Bahnhöfen  als Servicepersonal eingesetzt werden. Im Idealfall könnte ein Triebwagen am Bahnsteig als Warteraum dienen, wo der Lokführer sich um die Fahrgäste kümmern und die Taxis und Einsatzbusse mit koordinieren könnte. Wie die Bahn die Fahrgäste hilflos auf den Bahnhöfen umherirren lässt, spricht Bände. Wer akut eine Fahrt mit dem ÖPNV plant, sollte den Müngstener meiden und versuchen, per Bus nach Wuppertal (Linie 615) und Solingen (über Schloss Burg) zu fahren.  Mindestens sollte man sich diesen Busfahrplan zur Sicherheit ausdrucken, da auf die Bahn, solange die extreme milde Unwetterlage anhält, kein Verlass ist.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!