Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

16.11.: Seminar stellt Heizungen vor, die auch Strom liefern

Pressemiteilung der Stadt Remscheid

Die Energievorräte werden knapper und die Energiepreise steigen – neue effiziente Techniken wie Blockheizkraftwerke, kurz BHKW,  helfen hier. Was es alles bei einer Wirtschaftlichkeitsberechnung zu berücksichtigen gibt, erfahren Interessierte am Mittwoch, 16. November, von 18.30 bis 20.45 Uhr bei der VHS Remscheid, Elberfelder Str. 32, von Dipl.-Ing. Peter Lückerath. Dskosten desd Seminars pro Person: Sechs 6 Euro.  BHKW nutzen die eingesetzte Energie wie Erdgas oder Erdöl besonders effizient. In großen Immobilien wie Hotels, Altenheimen, Schulen und Unternehmenszentralen hat sich ihr Einsatz bereits bewährt. Mehr und mehr werden sie jetzt auch für kleine Wohneinheiten wie Einfamilienhäuser beworben. Damit wäre es möglich, dass jeder Haushalt künftig ein kleines Kraftwerk im Keller besitzt und gleichzeitig Strom und Wärme herstellt. Für die Wirtschaftlichkeit einer Anlage im privaten Wohnungsbau sind allerdings die Größe und der Sanierungszustand der Immobilie entscheidend. Auch das Nutzerverhalten der Bewohner hat einen erheblichen Einfluss auf die Rentierlichkeit der Kleinkraftwerke. Anmeldungen  telefonisch erbeten unter Tel. RS 162786 oder E-Mail vhs@remscheid.de" href="mailto:vhs@remscheid.de">vhs@remscheid.de, oder im städtischen Fachdienst Umwelt, Tel.  RS 163313 oder E-Mail umweltamt@remscheid.de" href="mailto:umweltamt@remscheid.de">umweltamt@remscheid.de.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!