Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Weihnachtsmarkt mit Kinder-Programm im Allee-Center

Pressemitteilung des Allee-Centers

Stimmungsvolle Vorweihnachtszeit im Allee-Center Remscheid – und einmal mehr stehen die Kinder dabei im Mittelpunkt. Vom 24. November bis zum 23. Dezember findet im Center ein Weihnachtsmarkt statt, dazu gibt es auf der Aktionsbühne ein buntes Programm. Gebastelt oder gebacken wird zu folgenden Terminen: 1.12., 5.12, 6.12., 8.12., 12.12., 13.12., 15.12., 19.12., 20.12. und 22.12. Die Aktionen dauern jeweils von 15 bis 18 Uhr. Termine für das Kinderschminken sind an allen vier Freitagen des Weihnachtsmarktes, ebenfalls von 15 bis 18 Uhr. Am Freitag, 2. Dezember (14 bis 18 Uhr), und am Samstag, 3. Dezember (11 bis 13 und 14 bis 17 Uhr), besteht für alle Kinder die Möglichkeit, sich zusammen mit dem Weihnachtsmann fotografieren zu lassen. Dieser verteilt dann am Sonntag, 4.12. in der Zeit von 14 bis 18 Uhr etwas Süßes an die Kinder. Am 10.12. in der Zeit von 12 bis 20 Uhr liegt die Gestaltung des Programms komplett in den Händen der Lerose-Stiftung. Salvatore Lerose verspricht ein ideenreiches Programm für Kinder mit vielen verschiedenen Aktivitäten. Zudem gibt es um 14 und 18 Uhr ein Weihnachts-Konzert mit dem Gesangstrio „Stimmig“. Was wäre Weihnachten ohne Musik? Am verkaufsoffenen Sonntag am 4. Dezember wird irische Weihnachtsmusik durch das Center klingen, am Mittwoch, 7. Dezember, singen und musizieren die Schüler der Katholischen Grundschule Menninghausen/Spriestersbach. Die KGS zeichnet am Samstag, 17.12. (15 Uhr) auch für das Musical vom „Igel und seinen Freunden“ verantwortlich. Ausklingen wird dieser Tag mit einem bunten Abend der Tanzschule Wieber (ab 20 Uhr). Die „Whackerkids“ der Grundschule Eisernstein, eine Gruppe Schüler, die sich wöchentlich zum Musizieren und Rappen trifft, gibt am Mittwoch, 7. Dezember (15.30 Uhr) einen Einblick in ihr Können. Gleich zweimal im Center zu Gast ist in der Vorweihnachtszeit „Violettas Puppenbühne“. Am Samstag, 26.11. (15, 16, 17 Uhr) wird das Stück „Kasper und der Wunschzettel“ gespielt, ehe am Mittwoch, 21.12. (15, 16, 17 Uhr) der „Verträumte Weihnachtsmann“ Hauptdarsteller auf der Bühne ist. Für alle Aktionen gilt: Der Eintritt für Kinder und ihre Eltern ist frei. (Christine Matlage)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Allee-Center am :

Das Allee-Center Remscheid erweitert in der Adventszeit seine Öffnungszeiten. In der Zeit vom 26. November bis zum 10. Dezember haben alle Geschäfte an den jeweiligen Samstagen eine Stunde länger geöffnet, und zwar von 9 bis 20 Uhr. Am 17. Dezember findet das Mitternachts- Shopping statt, bis 24 Uhr. Das Warenhaus real,- öffnet vom 1. bis 30. Dezember werktäglich von 8 bis 22 Uhr. „Wir wollen damit unseren Kunden in der Vorweihnachtszeit die Möglichkeit geben, ihren Einkaufsbummel ohne Zeitdruck genießen zu können“, begründet Center-Managerin Christine Matlage die Maßnahme. Und auch sonntags ist das Center in der Adventszeit geöffnet. Am 4. Dezember öffnen im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags alle Geschäfte von 13 bis 18 Uhr. An allen Adventssonntagen sind die Center- Räumlichkeiten und das Parkhaus von 11 bis 20 Uhr geöffnet, wobei am 27. November, 11. Dezember und 18. Dezember die Geschäfte geschlossen bleiben, das Center aber selbstverständlich für einen Schaufensterbummel genutzt werden kann – zum Beispiel zum Aufwärmen nach einem Besuch des parallel stattfindenden Weihnachtsmarktes mit Eislaufbahn auf dem Rathausplatz. Besondere Öffnungszeiten gibt es zudem an Heiligabend und Silvester. Das Allee-Center Remscheid hat am 24.12.2011 von 9 bis 13 Uhr, das Warenhaus real,- bis 13:30 Uhr geöffnet. Am 31.12.2011 öffnet das Allee- Center von 9 bis 13 Uhr und das Warenhaus real,- bis 14 Uhr.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!