Skip to content

Zwölf Volksbank-Mitarbeiter/innen feierten ihr Jubiläum

Vorstandsmitglied Andreas Otto, Michael Klessinger, Andre Stocki, Georg Hörter, Iris Lewak, Martina Studlek, Carsten Tillmanns, Anna-Maria Thiel, Rainer Gosens, Sieglinde Popp, Ulrike Wittsiepe, Helga Kranke, Josef Fratta, und Vorstandsvorsitzender Frithjof Grande. (von links nach rechts) Pressemitteilung der Volksbank Remscheid-Solingen eG

330 Jahre voller Einsatz für die Volksbank: Das Motto der Volksbank Remscheid-Solingen eG, Vertraut – Verbunden – Verlässlich, gilt auch für die Mitarbeiter der Bergischen Bank. In diesem Monat feierten zwölf Mitarbeiter/innen der Volksbank ihr 25- bzw. 40-jähriges Betriebsjubiläum bei einem geselligen Empfang in der Lenneper Hauptverwaltung am Tenter Weg  gemeinsam mit Personalleiterin Renate Cronrath und dem Vorstand, Frithjof Grande und Andreas Otto. Zwei Mitarbeiterinnen, Helga Kranke und Sieglinde Popp,  blickten auf 40 Jahre Volksbank zurück: „Die Chemie zwischen den Mitarbeitern und Chefs stimmt – so macht die Arbeit Spaß." Frithjof Grande, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Remscheid-Solingen eG, freute sich über die vielen Jubilare: „Es ist ein gutes Zeichen, wenn Menschen gerne ihr Leben lang für die Volksbank im Einsatz sind. Wir legen großen Wert auf ein angenehmes Miteinander. Nicht nur für die Kunden, auch für unsere Mitarbeiter möchten wir gemäß unserem Leitmotiv vertraut, verbunden und verlässlich sein.“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!