Skip to content

Programm macht Appetit auf mehr als hundert Kursangebote

Pressemitteilung der Akademie Remscheid

Wie immer endet für die Akademie Remscheid die Sommerpause mit der Veröffentlichung des Kursprogramms des nächsten Jahres. Dieses Mal lohnt sich der Blick auf und in das Programm besonders: Es hat ein neues Layout und es bietet zahlreiche neue Inhalte, nicht zuletzt bereichert durch die Angebote der beiden neuen Dozenten Marietheres Waschk (Spielpädagogik) und Horst Pohlmann (Medienpädagogik), die seit April 2012 im Dozententeam sind. Imke Nagel ist die neue Leiterin des Programms kreativ50plus, dem Weiterbildungsprogramm der Akademie Remscheid für kulturell interessierte Menschen, die auch in der zweiten Lebenshälfte ihre kreativ-künstlerischen Potentiale entdecken und entfalten wollen. Bunt und lebendig, aber auch klar und übersichtlich. So wie die Inhalte der Akademie, so ist auch das neue Layout ihres gedruckten Jahresprogramms. Das Programm macht Appetit auf mehr als hundert Kursangebote (von Tagesveranstaltungen bis zu mehrjährigen Qualifizierungen) aus den Bereichen Musik, Rhythmik, Tanz, Theater, Spiel, Literatur, Bildende Kunst, Kommunikation und Medien sowie Sozialpsychologie und Beratung. Als führende Weiterbildungseinrichtung im Bereich der kulturellen Kinder- und Jugendbildung finden sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche innovative Angebote. Das gedruckte Programm kann ab sofort kostenlos bestellt werden. Tel. RS 7940 oder per E-Mail an: info@akademieremscheid.de">info@akademieremscheid.de. Alle Kursangebote sind auch online verfügbar.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!