Skip to content

Weltkindertag: Kinder fahren kommenden Sonntag umsonst

Pressemitteilung der Stadtwerke Remscheid

„Kinder brauchen Zeit!“ – so lautet das diesjährige Motto von UNICEF Deutschland und dem Deutschen Kinderhilfswerk zum diesjährigen Weltkindertag. Anlässlich des Weltkindertages bietet der VRR allen Kindern ein attraktives Angebot. Am Sonntag, 23. September, haben Kinder bis einschließlich 14 Jahre den ganzen Tag über freie Fahrt mit allen VRR-Verkehrsmitteln. Einen Fahrausweis benötigen die Kinder an diesem Tag nicht. Benutzt werden dürfen alle kommunalen Verkehrsmittel (Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen) sowie alle Nahverkehrszüge (RE, RB, S-Bahnen) in der 2. Klasse. Auch die Stadtwerke Remscheid beteiligen sich an dieser Aktion. Die Remscheider Busse können von allen Kindern bis 14 Jahre an diesem Tag kostenlos genutzt werden. Damit bieten wir den Kindern die Möglichkeit, Veranstaltungen anlässlich des Weltkindertages zu besuchen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!