Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Lenneper Weihnachtstreff mit festem Stammpublikum

Fotos: Lothar KaiserSeit 2007 hat sich der Lenneper Weihnachtstreff auf dem Alter Markt zu einem festen Treffunkt für viele alteingesessene Lenneper entwickelt. Und der Umzug vom unteren auf den oberen Teil des Platzes vor die neue Bühne ist ihm gut bekommen, wie sich in den vergangenen Tagen an der trotz des widrigen Wetters beachtlichen Zahl der Besucher zeigte. „Wir können zufrieden sein“, freute sich gestern Mittag Thomas O. Schmittkamp, der Vorsitzender des veranstaltenden Vereins „Lennep Offensiv“.

Speziell am Samstagabend drängten sich vor der Bühne die Zuschauer – gut geschützt gegen den Regen durch Zeltdächer, die der Verein kurzfristig hatte aufstellen lassen. Der von den Weihnachtsbuden begrenzte Halbkreis vor der Bühne war bewusst klein gehalten worden nach dem Motto „Eng ist gemütlich“. Und auch die Beschränkung des Weihnachtstreffs auf vier Tage war eine gute Entscheidung des Vereins. Nebenstehende Fotos entstanden gestern gegen 13 Uhr beim „Weihnachtsfrühschoppen“ mit A. Dèinyan & Band TonArt. Thomas O. Schmittkamp war sich da ganz sicher: „Nach dem Mittagessen wird‘s wieder voller!“

Eine doppelte Funktion hatte übrigens das eigens angefertigte rote Zelt unter dem hohen Bühnendach. Es schützte die Musiker und ihre Technik vor Wind und Regen, und - von rückwärtigen Scheinwerfern angestrahlt - sorgte es abends zusätzlich für eine "warme Atmosphäre".

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!