Skip to content

Waterbölles.de existiert nun schon seit sieben Jahren

Der Waterbölles, das Forum zur Remscheider Kommunalpolitik, für Remscheider Vereine und Verbände sowie zur Remscheider Geschichte und zu Geschichten aus dieser Stadt, feiert heute Geburtstag; er wird sieben Jahre alt. Kein Jubiläum, gewiss. Aber  doch bemerkemswert, meint der Chronist. Der erste Text erschien am 19. Januar 2006. Inzwischen sind es 11.498 Artikel und 11.953 Kommentare. Über so manchen ist die Zeit hinweg gegangen. Gleichwohl kann es sich lohnen, im Suchfeld oben rechts auf dieser Seite einen Begriff einzugeben und zu sehen, was da alles zum Vorschein kommt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Christel vom Hoff am :

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Machen Sie so weiter.

Hans Georg Müller am :

"Wie gut ,daß Du (Waterbölles) geboren bist, wir hätten Dich sonst sehr vermisst". Herzlichen Glückwunsch zu Deinem siebten Bestandsjahr. Ich wünsche Dir viele Mitarbeiter in Deinem "Presse-Weinberg", die Dich von der journalistischen Bürde etwas entlasten können.

Jürgen Koball am :

Der "Waterbölles" gehört zu Remscheid, wie der Waterbölles. Journalistisch einwandfrei, ausgewogen, auf Ausgleich bedacht aber auch ein Freund einer "harten Kante". Dennoch immer fair. Herzlichen Glückwunsch aus Lüttringhausen, und weiter so.

Erden Ankay-Nachtwein am :

Der Förderverein für Interkulturelle Erziehung e.V. gratuliert dem Waterbölles zu sieben Jahren hervorragender Arbeit. Inzwischen gehört der Waterbölles zur Frühstückslektüre. Wir hoffen auf die nächsten sieben Jahre und wünschen alles Gute. Erden Ankay-Nachtwein, Vorsitzende

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!