Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Vielfältiges Erlebnis-Programm

Druckfrisch: Das aktuelle Programm des Netzwerks "Industriekultur Bergisches Land e.V.", das mit seinem Touren-Angebot einen schönen Beitrag zur Bergische Expo `06 leistet.

Bereits zum fünften Mal bietet damit das Netzwerk "Industriekultur Bergisches Land e. V." ein vielfältiges Erlebnis-Programm mit diesmal 30 fachkundig geleiteten Exkursionen zu Stätten der Industriekultur im Bergischen Land an. Es erlaubt Blicke hinter die Kulissen und ermöglicht einen neuen Zugang zur reichhaltigen Bergischen Unternehmens- und Kulturlandschaft.

Viele der diesjährigen Exkursionen stehen in engem Zusammenhang mit der Regionale 2006. Daraus ergibt sich ein großes Angebot an Besichtigungen, die in spannende Unternehmen der Region führen. Auch die seitens der Regionale 2006 neu ausgeschilderten Erlebnisrouten wurden in das Programm aufgenommen, ebenso die Ausstellung „Starke Marken“, die ab 20.Mai im Deutschen Klingenmuseum und im Rheinischen Industriemuseum in Solingen gezeigt wird.

Einige Höhepunkte des Programms 2006
• mit der Schwebebahn durch die Industrie- und Verkehrsgeschichte Wuppertals
• industriehistorische Fahrradtouren an der Wupper, im Eschbach- und Morsbachtal
• Innenansichten bekannter Solinger Schneidwarenunternehmen
• ein besonderes „Erlebnis Industriekultur“ ­ das Wülfing-Museum in Dahlerau
• Stadtteile in Geschichte und Gegenwart ­ Wanderungen durch Köln-Mülheim, Leverkusen-Schlebusch, Remscheid-Lennep und Solingen
• Besichtigung von Werkzeugfabriken in Remscheid und Wuppertal
Weitere Informationen:

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!