Skip to content

Integration (11): Sport und Kultur nicht zu vergessen

Aus den Remscheider "Handlungsempfehlungen zur ... Integration“:

  • Ausbau der Sportangebote speziell für zugewanderte Mädchen und Frauen unter Berück­sichtigung der kulturellen Unterschiede
  • Interkulturelle Öffnung und Erhöhung der interkulturellen Kompetenzen in den Sport­ver­einen: Nutzung der Möglichkeiten zur interkulturellen Öffnung / Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote in allen Sportvereinen und -organisationen
  • Einladung des Sportbereichs (inklusive der Vereine) zur Teilnahme an der Arbeit des Migrationsausschusses
  • Unterstützung und stärkere Nutzung der (besonderen) integrativen Wirkung von Sport / Nutzung von Unterstützungen des Landes im Rahmen des Programms „Integration durch Sport“
  • Systematischer Aufbau eines interkulturellen und integrativ agierenden Sport-Netz­wer­kes unter Beteiligung des organisierten Sports, der Migrantenorganisationen und weiterer Vertreterinnen und Vertreter der Migrantinnen und Migranten sowie der Ver­waltung
  • Gemeinsame Gespräche zur Überwindung der im Fußballbereich auftretenden Prob­leme und zur Erarbeitung von Lösungswegen unter der Zielsetzung der Entwicklung von partnerschaftlichen Strukturen
  • Koordination kultureller Veranstaltungen und Führen eines Veranstaltungskalenders durch das Migrationsbüro
  • Förderung von kulturellen Veranstaltungen und Begegnungen durch die Stadt
  • Interkulturelle Öffnung herkömmlicher kultureller Angebote
  • Stärkere Einbeziehung des Dezernats Kultur und Sport

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!