Skip to content

Gemeinsamer Aktionstag von kreativ50plus & kubia

Pressemitteilung der Akademie Remscheid

Am Donnerstag, 31. Oktober, findet in der Akademie Remscheid der Aktionstag „Lang lebe die Kunst“ statt. Das Programm „kreativ50plus“ der Akademie Remscheid und „kubia“, das Kompetenzzentrum für Kultur und Bildung im Alter, laden gemeinsam zum Probieren, Informieren und Entdecken ein. Erfahren Sie, wie tänzerische Bilder entstehen. Besuchen Sie unseren Workshop „Einfach alles aufschreiben". Oder entdecken Sie besondere Maltechniken und das Format „Kunst im Dialog". Der Aktionstag gibt Ihnen zudem Gelegenheit, die Möglichkeiten der kreativen Fotografie zu erkunden oder unseren Theaterdozenten vor Ort zu begegnen. Sie sind in der Kulturarbeit mit Älteren tätig? Dann lassen Sie sich von Projekten, die mit Mitteln des Förderfonds Kultur & Alter entstanden sind, inspirieren. Nutzen Sie den Tag, um sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Sie sind neugierig, was sich hinter „kreativ50plus" und kubia verbirgt? Lernen Sie die Akademie Remscheid von innen kennen. Kommen Sie mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Alle, die Lust haben, selbst kreativ zu werden, sind eingeladen, von 10 bis 16 Uhr in Workshops und Projektpräsentationen das Seminarprogramm „kreativ50plus“ der Akademie Remscheid kennen zu lernen. Fachleuten, die in der Kulturarbeit mit Älteren tätig sind, bietet der Tag Gelegenheit, sich von Ausschnitten aus Kulturprojekten inspirieren zu lassen, die 2012 vom „Förderfonds Kultur & Alter“ des Landes NRW unterstützt worden sind. Weitere Informationen und das Tagesprogramm finden Sie unter www.ibk-kubia.de/aktionstag. (Kim de Groote)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!