Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Zur Einweihung ein großes Spielfest für Alt und Jung

Am morgigen Donnerstag, 29. März, um 14 Uhr wird der neue Spielplatz auf dem Hohenhagen mit einem großen Spielfest eingeweiht. Oberbürgermeisterin Beate Wilding und Bezirksvorsteher Hans Rehbein werden den neuen Platz gemeinsam mit den Kindern eröffnen. Die Einrichtungen und Vereine der Stadtteilkonferenz Hohenhagen, der Fachbereich Städtebau und Stadtentwicklung, die Grünflächenabteilung und die Kinder- und Jugendförderung sowie die LEG Stadtentwicklung GmbH & Co. KG haben ein vielfältiges Angebot für Alt und Jung auf die Beine gestellt. Die evangelische Johannes-Kirchengemeinde, die Familienbildungsstätte Die Wiege e.V., die Walther Hartmann Grundschule, Fitness Injoy, die Kindertagesstätten Ahörnchen e.V. und Sedanstraße, sowie viele engagierte Bürgerinnen und Bürger freuen sich über ein neues und attraktives Spiel- und Bewegungsangebot im Hohenhagen. Neben einem Spieleparcour, dem Auftritt einer Jazzdancegruppe und einer Schatzsuche erwartet die Besucherinnen und Besucher eine Seifenblasenaktion, ein Schminkstand, ein Fußballturnier und die Möglichkeit, die eigene Fitness zu testen und an der Aktion Demenzkilometer teilzunehmen. Wer Lust hat, kann über dem offenen Feuer Stockbrot grillen. Auch sonst ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Darüber hinaus wird den Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit gegeben, sich über den Planungsstand der Entwicklungsmaßnahme Hohenhagen zu informieren. Wer die riesige Spiellandschaft ausreichend erkunden will, muss genügend Zeit mitbringen, denn der Spielplatz hat es in sich. So hat man beispielsweise vom Turm der Rutsche eine wunderschöne Aussicht über Remscheid, festinstallierte Fitnessgeräte laden zum Training und eine Seilbahn zur rasanten Fahrt ein. Auch für Seniorinnen und Senioren bieten sich vielfältige Betätigungsmöglichkeiten. (Heike Springer, Stadt Remscheid)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!