Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Die Bewerbungsfrist für den 6. Jugendrat wurde verlängert

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Die Frist für die Bewerbung als Kandidatin oder Kandidat für den 6. Jugendrat wird bis zum 7. Februar, 14 Uhr, verlängert. Bisher liegen 21 Bewerbungen für den Jugendrat vor. Die städtische Jugendförderung legt großen Wert auf weitere Bewerbungen, damit die Remscheider Jugendlichen auch eine Wahl haben. Bis dann müssen die Bewerbungen in der Geschäftsstelle des Jugendrates, Haddenbacher Str. 38-42, 42855 Remscheid, Raum 012, vorliegen. Alle Jugendlichen, die am 17. März bereits 14 und noch nicht 18 Jahre alt sind, können eine Bewerbung einreichen. Bewerberbögen können auf der Startseite des Jugendrates unter www.jugendrat-remscheid.de heruntergeladen werden (QR-Code). In vielen Schulen liegen Bewerbungsbögen in den Sekretariaten aus. „Wenn sich in Remscheid etwas bewegen soll, musst Du damit anfangen!“, appelliert Gerd Dietrich-Wingender, Geschäftsführer des Jugendrates, an die 4.727 Wahlberechtigten. „Wir sind interessiert an dem, was Ihr wollt, und sind gespannt auf Eure Ideen!“.
Die Zeit, die ein Jugendrat für sein Amt aufwenden muss, ist variabel. Es wird von den Jugendräten erwartet, dass sie möglichst an den zehn Sitzungen im Jahr teilnehmen, und dass sie sich in einer Projektgruppe engagieren. Projektgruppen existieren von der Gründung bis zur Durchführung eines Projektes, also nicht zwangsläufig über die gesamte Amtszeit hinweg. Wer mehr Zeit hat, kann sich natürlich in mehreren Projektgruppen engagieren. Darüber hinaus steht dem Jugendrat während der gesamten Amtszeit ein Mitarbeiter des Fachdienstes Jugend als Geschäftsführer, Berater und ständiger Ansprechpartner zur Seite. Für Fragen rund um den Jugendrat steht der Geschäftsführer Gerd Dietrich-Wingender unter der Rufnummer (0 21 91) 16 – 27 80 oder Email unter jugendrat@remscheid.de">jugendrat@remscheid.de gerne zur Verfügung. Kontakt auch über Facebook: https://www.facebook.com/jugendrat.derstadtremscheid. Auch die Internetseite www.jugendrat-remscheid.de  hält weitere Informationen bereit.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!