Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Pfadfinder suchen Gruppenleiter

Haben Sie früher die Comics von Mickey Mouse und Donald Duck gelesen? Dann kennen Sie auch Tick, Trick und Track, Donalds Neffen, auch bekannt als Pfadfinder-Fähnlein „Fieselschweif“. Weniger bekannt dürfte Ihnen vielleicht sein, dass die traditionsreiche Pfadfinderbewegung, der weltweit mehr als 38 Millionen Kinder und Jugendliche in zahlreichen nationalen und internationalen Verbänden angehören, auch in Remscheid (noch) aktive Mitglieder hat – rund sechzig an der Zahl. Und gäbe es nicht ein „Personalproblem“ bei den über 16 Jahre alten Pfadfindern, wäre ihre Zahl vielleicht sogar noch größer. Gesucht für die Leitung eines weiteren Pfadfinderstamm: Ein(e) Jugendliche(r).

Wer den Kontakt zu Pfadfindern in Remscheid sucht, findet im Internet mehrer Ansprechpartner. Der Deutsche Pfadfinderbund in Remscheid zum Beispiel gliedert sich in die Jungenschaft „Hohenstaufen“ mit den die Stämmen „Heinrich der Schwarze“, „Konrad von Franken“ und „Wilhelm von Berg“ und die Mädelschaft Sturmvogel mit den Hags „Weiße Möwe“ und Polarmöwe“ (wobei ich mir den Begriff „Hag“ gerne einmal erklären lassen würde; woher stammt er?)

In Lennep ist die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) aktiv (ebenfalls mit einer eigenen Internetseite, auf der sich auch etwas über die Geschichte der Pfadfinderbewegung lesen lässt). Für den 21. Juli bis 6. August plant die DPSG ein Sommerlager in Schweden.

In den 50er und Anfang der 60er Jahre gab es in Remscheid noch einige sehr aktive Gruppen von „ND“. Das ist die Abkürzung für den „Bund Neudeutschland“. Er wurde nach dem Ersten Weltkrieg als katholischer Schülerverband gegründet und besteht heute aus der Katholischen Studienrenden Jugend und der Gemeinschaft Katholischer Männer und Frauen. Zitat aus der Internetseite von ND: „Kennzeichnend für die Mitglieder des Bundes war und ist die Bereitschaft, Kirche, Politik und Gesellschaft mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen“. Als einzige ND-Gruppe im Bergischen gilt derzeit eine Mädchen-Gruppe am St.Anna-Gymnasium in Wuppertal. Hinzu kommt eine kleine Gruppe erwachsener ND-Mitglieder aus Remscheid, Wuppertal, Velbert und Solingen, die meisten inzwischen im Seniorenalter – mit wachen Erinnerungen an spannende Gruppenfahrten und Zeltlager, hoffe ich.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!