Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Kinder- und Jugendtelefon bietet neuen Mitarbeitern Ausbildung

Das Kinder- und Jugendtelefons (KJT) in Remscheid, dessen Träger der örtliche Kinderschutzbund ist, sucht weitere Mitarbeiter. Das kostenfreie und anonyme Gesprächsangebot für Kinder und Jugendliche besteht in Remscheid seit ca. 40 Jahren und ist montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter der Rufnummer 08001110333 bzw. 116111 erreichbar. Wir sind Mitglied im Dachverband "Nummer gegen Kummer e.V.", dem bundesweiten Netzwerk von über 100 Telefonberatungsstellen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten den Anrufenden Anregungen und Unterstützung an, um Situationen, Probleme, Entwicklungsaufgaben zu reflektieren und besser zu bewältigen.

Das Beratungsteam sucht nun Verstärkung und bietet eine qualifizierte Ausbildung über 70 Stunden in der Zeit von Juni 2014 bis Februar 2015 zum/r Telefonberater/in an (Eigenanteil 100 €). Die Teilnehmer werden in dieser Zeit im Rahmen von Selbsterfahrung, durch Erlernen und Üben von Gesprächsführungs- und Beratungstechniken sowie durch die Auseinandersetzung mit Themen, die für die Beratung von Kinder und Jugendlichen bedeutsam sind, auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Wir suchen Menschen,

  • die Kindern und Jugendlichen zur Seite stehen, sie entlasten und mit ihnen gemeinsam nach Lösungen suchen wollen,
  • die Verständnis für pubertäre Verhaltensweisen haben, psychisch belastbar sind und auch Provokationen angemessen begegnen können,
  • die tolerant sind gegenüber anderen Meinungen, Kulturen und Religionen,
  • die sich in Kinder und Jugendliche einfühlen können und Freude haben, anderen zu helfen,
  • die nach der Ausbildung ihre ehrenamtliche Mitarbeit mit zwei Stunden wöchentlich nachmittags oder abends über einen längeren Zeitraum zusagen können. Regelmäßige Supervision wird als Unterstützung geleistet. 

Interessenten können sich beim Kinderschutzbund Remscheid unter Tel. RS 292141 anmelden bzw. weitere Informationen erfragen oder eine E-Mail an info@kinderschutzbund-remscheid.de">info@kinderschutzbund-remscheid.de senden. (Karl-Richard Ponsar)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!