Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Friseursalon Klier erhält „Charity-Pokal“ der Lerose-Stiftung

Pressemitteilung der Lerose-Stiftung

 

Salvatore Lerose (2. v. li.) und sein Team übergaben am vergangenen Samstag dem Friseursalon KLIER im Allee-Center Remscheid den „Charity-Pokal“ der Lerose-Stiftung: „Unternehmer oder Helfer der Lerose-Stiftung, die sich im besonderen Maße für die Stiftung engagieren, erhalten diesen Pokal von uns. Der Friseursalon Klier hat ihn verdient.“ Seit drei Jahren veranstaltet der Friseursalon in Kooperation mit dem Friseurgroßhandel Cosmo und der Parfümerie Douglas aus dem Allee-Center das „Haare schneiden für den guten Zweck“. Hierbei haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich für einen Fixpreis von 15 € die Haare schneiden zu lassen. Der Betrag geht eins zu eins an die Stiftung und kommt somit komplett Remscheider Kinder in Not zugute. Die Charity-Aktion, die unter der Schirmherrschaft des Bundestagsabgeordneten Jürgen Hardt (2. v. re.) in den vergangenen drei Jahren fast 10.000 € für die Stiftung gebracht hat, soll auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden. Auch der Schirmherr ist begeistert von diesem bürgerlichen Engagement: „Ich finde die Aktion gelungen. Vergangenes Jahr habe ich mir selbst ebenfalls die Haare schneiden lassen. Die Damen machen echt einen super Job, und wenn man beim Haare schneiden noch etwas für den guten Zweck machen kann, ist das eine runde Sache! Ich freue mich darüber, dass ich dem Friseursalon für diesen Einsatz den ‚Charity-Pokal‘ der Stiftung überreichen darf. Verdient haben sie es.“ Für Friseurmeisterin Petra Röhrig (rechts im Bild) und die Marktleiterin des Cosmo-Friseurgroßhandels Suzan Anderegg (Mitte sitzend) steht bereits jetzt fest: „Auch im kommenden Jahr wird das ‚Haare schneiden für den guten Zweck‘ wieder ein voller Erfolg.“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!