Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Daumenkino zeigt, wie eine Fischtreppe funktioniert

Pressemitteilung des Wupperverbandes

An der Wupper und den Nebenflüssen hat die Wasserkraftnutzung eine lange Tradition. Daher gab es unzählige Wehre, die die Wupper aufstauten. Viele konnten entfernt werden, und an vielen anderen gibt es inzwischen für Fische, die in der Wupper auf- und abschwimmen, Fischaufstiege, die auch Fischtreppen genannt werden. Mit deren Hilfe können die Fische, z. B. Lachse, das Wehr „umschwimmen“ und auch den Höhenunterschied durch den künstlichen Aufstau überwinden. Der größte Fischaufstieg an der Wupper befindet sich am Stausee Beyenburg. Mit einer Länge von 190 Metern gehört er zu den größten Fischaufstiegen in Nordrhein-Westfalen. Wie das Prinzip Fischaufstieg funktioniert, stellt der Wupperverband nun zeichnerisch in einem Daumenkino vor. Das Daumenkino ist als Animation auf der Homepage www.wupperverband.de eingestellt. Für den Hauptdarsteller des Daumenkinos, einen roten Fisch auf der Suche nach der Fischtreppe, sucht der Verband noch einen passenden Namen. Vorschläge können bis zum 29. August 2014 entweder per Mail an info@wupperverband.de" style="font-size: 9.5pt;">info@wupperverband.de oder per Post an Wupperverband, Frau Weyer, Postfach 202063, 42220 Wuppertal, geschickt werden. Bitte nicht vergessen: vollständige Kontaktdaten (Name, Anschrift und Telefonnummer) angeben. Der Einsender, dessen Namensvorschlag für den Fisch vom Wupperverband ausgewählt wird, erhält als Dankeschön ein Daumenkino und wahlweise die DVD „Die Wupper – Amazonas des Bergischen Landes“ oder einen Buchgutschein im Wert von 15 Euro. Der ausgewählte Name wird auf der Internetseite veröffentlicht. Die Absender der ersten 20 Einsendungen erhalten je ein Daumenkino. 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!