Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

MGV „Germania“ singt mit drei befreundeten Chören

Der Männergesangverein "Germania" Remscheid.

Freunde singen“ lautet das Motto des Remscheider Männerchors „Germania“ am Samstag, 4. Oktober, im CVJM-Haus inLüttringhausen, Gertenbachstraße 38. Als Freunde wirken mit: Frauenchor Banfe aus dem Wittgensteiner Land, vierfacher Meisterchor im Chorverband NRW. Erste Kontakte gab es im vergangenen Jahr in Bad Laasphe, wo die „Germania“ den Titel „Konzertchor im Chorverband NRW“ ersingen konnte und der Frauenchor für das leibliche Wohl der Titelaspiranten sorgte. MGV Dhünn Liedertafel 1845 und der Quartettverein „Blüh-Auf“ Grünenbäumen waren schon beim 1. Internationalen Frühschoppen der Germania dabei. Dirigent beider Chöre ist Jürgen Kohlgrüber, zugleich Vizechorleiter der Germania. Gesamtleitung: Musikdirektorin Claudia Rübben-Laux, am Flügel Prof. Werner Kämmerling. Bewirtung ab 15 Uhr, Konzert ab 17.30 Uhr. Eintritt: zwölf €. Kartenvorverkauf unter Tel. RS 340535 und 385533. (Wilhelm Wunderlich)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!