Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Ärztliche Kinderschutzambulanz mit Fachtagung und Benefizkonzert

Die Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V. blickt zurück auf 25 Jahre segensreiche Arbeit. Aus einer von Kinderärzten des Sana-Klinikums gegründeten Anlaufstelle ist eine spezialisierte Fachstelle für von Gewalt betroffene Kinder und Jugendliche geworden, die sich auch heute noch erfolgreich weiterentwickelt. Dazu trugen vor allem die Kooperation mit verschiedenen Berufsgruppen und Sponsoren bei. Die vergangenen 25 Jahre nimmt der Verein zum Anlass, für den 29. Oktober zu einem Fachvortrag, einer Podiumsdiskussion und einem Benefizkonzert einzuladen. Die Fachtagung beginnt um 14.30 Uhr mit Grußworten von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Prof. Dr. Ulrich Sliwka, dem Ärztlichen Direktor des Sana-Klinikums Remscheid, sowie Birgit Köppe-Gaisendrees, der Leiterin der Ärztlichen Kinderschutzambulanz. Prof. Dr. Matthias Wildermuth, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, referiert sodann über „Traumatische Erfahrungen und deren Verarbeitung“.

Heiter und beschwingt soll das Abend im Kulturzentrum „Klosterkirche“ ausklingen bei einem Benefizkonzert mit der Gruppe „Simply Soleil“. Die internationale Band verspricht Musik mit Spirit und Soul, Musik, die Herz und Seele berührt. Im Mittelpunkt Soleil Niklasson. Die Sängerin und arbeitete bereits mit Legenden wie Stan Getz, Billy Preston, Linda Hopkins und Rod Stewart zusammen. Das Repertoire der Emi-Preisträgerin ist vielseitig; ihre Songs sind durch Jazz, Soul, Gospel, Blues, Latin und Folk geprägt, die Texte Ausdruck ihrer persönlichen Erfahrungen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!