Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Jusos: „Viel erreicht. Noch viel vor. Reichlich Ideen!“

Pressemitteilung der SPD

Am vergangenen Samstag wählten die Jungsozialisten und Jungsozialistinnen in der SPD (Jusos) in ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Die bisherige Beisitzerin Nadine Gaede, 25 Jahre alt und Lehramtsstudentin, wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Katharine Janotta (20 Jahre alt, Auszubildende) wurde als Stellvertreterin bestätigt. Neu in den Vorstand wurde Philipp Weber (17 Jahre alt, Schüler) gewählt. Zugleich beschloss SPD-Nachwuchs, sich im kommenden Jahr vermehrt der inhaltlichen Arbeit zu widmen. Wichtige Themen werden sein der Kampf gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus, eine stärkere Zusammenarbeit mit den anderen politischen Jugendverbänden, mit jungen Gewerkschaftern zum Thema Ausbildung & Arbeit sowie das Thema „Familienfreundliches Remscheid“. „Hierbei wollen wir uns als erstes dem Thema ‚Wohnen‘ widmen und konkret Betroffene und Wohnungsunternehmen Remscheids zu einem Gedankenaustausch zusammen bringen,“ so Nadine Gaede. „Ich freue mich auf das vor uns liegende Arbeitsjahr. Nach einem durch den Kommunalwahlkampf geprägten Jahr 2014 möchten wir uns verstärkt auf die Entwicklung eigener politischer Standpunkte konzentrieren und mit den jungen Menschen unserer Stadt in den politischen Dialog eintreten, um ihre Bedürfnisse verstärkt in die Politik zu tragen!“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!