Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Wieder Päckchen-Aktion für Hilfsbedürftige

Pressemitteilung der Remscheider Tafel e.V.

Wie in den Vorjahren sammeln Remscheider Schüler/innen auch diesmal wieder Weihnachtsgeschenke für bedürftige Menschen in Remscheid.  Gespendet werden sie von Privatpersonen, die zu Weihnachten nicht nur ihren Liebsten eine Freude machen wollen. Armut findet auch in unserer Stadt statt.  Deshalb ist es besonders wichtig, auch an Menschen zu denken, die sich keine Weihnachtsgeschenke leisten können, weil das Geld dafür fehlt. In diesem Jahr hat sich die Tafel für diese Spendenaktion mit dem Käthe-Kollwitz-Berufskolleg, dem EMA-Gymnasium sowie den Grundschulen Hasten und der GS Siepen zusammengeschlossen. Die Pakete sollten mit einem Vermerk versehen werden: handelt es sich um ein Päckchen für einen Jungen, ein Mädchen oder für einen Erwachsenen (bei Kindern bitte das Alter mit angeben). Der Inhalt - von Spielsachen, Schulartikeln bis hin zu Pralinen oder Konserven für Erwachsene. Nur leicht verderbliche Ware, Alkohol und Zigaretten sollten vermieden werden.

Erfahrungsgemäß kommen bei der Päckchenaktion Erwachsenen oft zu kurz. Bitte packen Sie diesmal auch ein Packet für Erwachsene. Die Pakete können täglich von Montag bis Freitag bis 13 Uhr bei der Tafel abgegeben werden oder am 16. Dezember ab 14 Uhr im EMA-Gymnasium. Die Gutscheine für ein Päckchen werden im Rahmen der Lebensmittelausgaben an Bedürftige verteilt. Die Ausgabe der Päckchen übernehmen einige Schüler des EMA-Gymnasiums. Sie findet im Rahmen einer kleinen Feier am Donnerstag, 17. Dezember, um 10 Uhr im EMA-Gymnasium statt. Dieses Jahr konnte erstmalig über einen Schüler die Firma „igefa“ aus Mettmann für die Aktion gewonnen werden. Sie spendete der Tafel drei Paletten mit Haushaltsartikeln wie Müllbeutel, Waschmittel und Servietten. Diese wichtigen Haushaltsartikel sind bei den Tafelbesuchern sehr gefragt. (Sandra Kubiak)

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Hans Heinz Schumacher, Schulleiter der EMA am :

Zur Erinnerung: Am Mittwoch, 17. Dezember, gibt es von 14 Uhr bis 18 Uhr für die Remscheider Bevölkerung die Möglichkeit, in der EMA ein Paket für die Bedürftigen der Remscheider Tafel abzugeben. Am Donnerstag, 18. Dezember, findet dann ab 10 Uhr im Rahmen einer von Schülern organisierten Weihnachtsfeier die Ausgabe der Pakete in der EMA statt.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!