Skip to content

Noch ist unklar, wie lange die Strecke gesperrt bleibt

Die erste Meldung über die unerwartete Streckensperrung hatte die Abellio GmbH gestern um 8.43 Uhr per E-Mail verschickt: „Aufgrund eines Hangrutsches ist die Strecke der S7 zwischen Solingen-Mitte und Remscheid Hbf seit Montagabend gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen wurde zeitnah eingerichtet und wird bis zum Ende der Streckensperrung verkehren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch keine Aussage über das Ende der Streckensperrung möglich. Wir bitten unsere Fahrgäste für die Beeinträchtigungen auf der S7-Linie um Verständnis.“ Um 17.10 Uhr folgte die zweite Meldung: „Die Strecke S 7 bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ist eingerichtet und verkehrt zu denselben Abfahrtzeiten, die bis zum 13. Dezember 2014 auf der S 7 während der Sperrung der Müngstener Brücke gültig waren. Die Züge zur Taktverstärkung in den Hauptverkehrszeiten zwischen Remscheid und Düsseldorf verkehren morgens ab Remscheid Hbf (Abfahrt 7:53 Uhr und 8:33 Uhr) über Wuppertal-Oberbarmen nach Düsseldorf und nachmittags (Düsseldorf Hbf ab 16:48 Uhr und 17:48 Uhr) zurück nach Remscheid. Zwischen Remscheid Hbf und Wuppertal-Oberbarmen halten die Züge an jedem Bahnhof, zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Düsseldorf Hbf gibt es keine weiteren Zwischenhalte. Ab 20 Uhr abends verkehren alle Züge von Solingen Hbf nach Solingen-Mitte zehn Minuten früher, um den Busanschluss in Richtung Remscheid zu gewährleisten. Aufgrund des dichten Zugverkehrs zwischen Wuppertal und Düsseldorf sind für diese kurzfristig geplanten Züge Verspätungen in beiden Richtungen nicht auszuschließen. Der aktuelle Ersatzfahrplan ist auf der Homepage der Abellio Rail NRW unter http://www.abellio.de/rail_nrw/fahrplaene/pdf/ersatzfahrplan_s7___hangrutsch.pdf abrufbar und als Papierversion im Kundencenter Remscheid erhältlich. Weitere Informationen erhalten unsere Fahrgäste auch rund um die Uhr an der kostenfreien Hotline unter 0800-2235546. Wir bitten unsere Fahrgäste für die Beeinträchtigungen auf der S7-Linie um Verständnis.“

 

Heute Vormittag meldete sich dann auch die Bahn AG mit einer Pressemitteilung: „Eine von der Deutschen Bahn beauftragte Fachfirma räumt zurzeit die Strecke. Nach Abstimmung mit einem beauftragten Gutachter sind zunächst Sicherungsmaßnahmen erforderlich, um den Hang vor weiterem Abrutschen zu sichern. Parallel werden weitergehende Untersuchungen/Begutachtungen erfolgen. Diese Arbeiten werden voraussichtlich noch bis einschließlich 16. Januar dauern. Erst dann kann entschieden werden, ob der Eisenbahnbetrieb ggf. mit Einschränkungen gefahrlos aufgenommen werden kann.“

 

Die Information über die neuerliche Streckensperrung sei sehr spät erfolgt, kritisierte gestern Nachmittag in der Sitzung der Bezirksvertretung Alt-Remscheid Rosemarie Stippekohl (CDU).

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Abellio GmbH am :

Aufgrund der geplanten Baumaßnahmen an den Oberleitungsanlagen in Solingen Hbf wird die Strecke der S7 zwischen Solingen Hbf und Solingen Mitte in den Nächten 12./13. bis 15./16. Januar 2015 gesperrt. In beiden Fahrtrichtungen entfällt daher zwischen Solingen Hbf und Solingen Mitte der jeweils letzte vor Betriebsschluss verkehrende Zug und wird in diesem Abschnitt durch Busse ersetzt. Wir bitten unsere Fahrgäste zu beachten, dass aufgrund des Hangabrutsches auch auf dem Streckenabschnitt Solingen-Mitte bis Remscheid Hbf weiterhin ein Busersatzverkehr eingesetzt wird. Fahrtrichtung Wuppertal nach Solingen: Die Zugfahrt um 23:13 Uhr ab Wuppertal Hbf verkehrt nur bis Remscheid Hbf. Von dort verkehrt der Ersatzverkehr mit Bussen aufgrund des Erdrutsches bis Solingen Hbf. Diese Fahrt wird bis nach Düsseldorf Hbf weitergeführt. Fahrtrichtung Solingen nach Wuppertal: Die Zugfahrt 01:02 Uhr ab Solingen Hbf entfällt zwischen Solingen Hbf und Solingen-Mitte. Stattdessen verkehrt ein zusätzlicher Ersatzbus von Solingen Hbf nach Remscheid-Lennep (01:10 Uhr ab Solingen Hbf). Zusätzlich verkehrt zwischen Solingen-Mitte nach Remscheid-Lennep ein Bus um 0:18 Uhr ab Solingen Mitte. Außerdem bitten wir unsere Fahrgäste zu beachten, dass der Bahnhof Solingen Hbf in den betroffenen Nächten komplett gesperrt ist und auch für die übrigen Linien (S1) Ersatzfahrpläne gelten. Der angepasste Ersatzfahrplan ist auf der Homepage der Abellio Rail NRW unter www.abellio-rail-nrw.de abrufbar.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!