Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Auf Erkundung mit einem Remscheider Stadtführer

Weitere
Erlebnisführungen
in Remscheid

Donnerstag, 19. März, 14 Uhr,
Gang durch die Lenneper Neustadt mit anschließender Bergischer Kaffeetafel,
3 Stunden,  Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben, 16 Euro. Abgesagt!

Donnerstag, 2. April, 19 Uhr,
Nachtschwärmer-Führung durch Lennep incl. Verkostung,
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben, 16 Euro. Abgesagt!

Freitag, 3. April, 19 Uhr,
Mit dem Nachtwächter durch Lennep,
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Röntgen-Museum, fünf Euro. Abgesagt!

 

Freitag, 8. Mai, 19 Uhr,
Mit dem Nachtwächter durch Lennep,
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Röntgen-Museum, fünf Euro.

Donnerstag, 14. Mai, 19 Uhr,
Nachtschwärmer-Führung durch Lennep incl. Verkostung
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben, 16 Euro.

15.Mai, 15 Uhr
Hinter den Kulissen bei Wurm – Elektronische Systeme
Ort: Werkzeugmuseum
Durchleben Sie die Geschichte der Firma Wurm von den Anfängen als kleine Schmiede für Sägen an der Kratzberger Straße hin zu einem Hightech-Unternehmen. Blicken Sie bei einer exklusiven Besichtigung hinter die Kulissen des innovativen Technologieführers mit Sitz im Remscheider Morsbachtal. Leitung: Lars Johann. Preis: Zwölf Euro inkl. MwSt. Anmeldung bei 378 Meter erforderlich!

16. Mai , 14 Uhr
Whiskywanderung
Ort: Am Farrenbracken 1
Genießen Sie sieben hochklassige Whiskys ausgewählt von Mike Müller bei einer besonderen Wanderung durch das Morsbachtal und erleben Remscheider Stadt- und Industriegeschichte. Leitung. Lars Johann. Preis: 49 Euro inkl. MwSt. Anmeldung bei bei 378 Meter erforderlich!

17. Mai , 11 Uhr
Schmiedetour
Ort: Wenesit AG, Clemenshammer 59A,
Begeben Sie sich mit unserem Schmied Caspar auf eine spannende Spurensuche durch das Gelpetal. Dabei entdecken Sie längt vergessene Schleifkotten und Hammerwerke. Im historischen Steffenshammer sind Sie anschließend gefordert mit Caspar zu schmieden und sich so einen deftigen Kottenbutter zu verdienen. Leitung: Klaus Fickert. Preis: 19 Euro inkl. MwSt. Anmeldung bei bei 378 Meter erforderlich!

Donnerstag, 4.Juni, 14 Uhr,
Essen und Erzählen in Lennep                                                                                          
Nach einer kleinen Runde durch Lennep (ca. 45 Min.) wird nur eine Gaststätte,bei der eine festgelegte Speise mit Getränk im Preis inkludiert ist besucht, um hier neben Essen und Trinken weitere Informationen und Geschichten über Lennep zu erfahren.
1,5 Stunden,  Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben, 16 Euro

Freitag, 5. Juni, 19 Uhr,
Mit dem Nachtwächter durch Lennep
1,5 Stunde, Lothar Vieler, Röntgen-Museum, fünf Euro.

Donnerstag, 18. Juni, 14 Uhr,
Lennep Neustadt, Gang durch die Lenneper Neustadt mit anschließender Bergischer Kaffeetafel,
drei Stunden, Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben, 16 Euro.

Freitag, 10. Juli, 19 Uhr,
Mit dem Nachtwächter durch Lennep
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Röntgen-Museum, fünf Euro.

Donnerstag, 16. Juli, 19 Uhr,
Nachtschwärmer-Führung durch Lennep incl. Verkostung
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben, 16 Euro.

Donnerstag, 10. September, 19 Uhr,
Nachtschwärmer Führung durch Lennep incl. Verkostung
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben,16 Euro.

Der Stadtführer "Nachtwächter" Lothar Vieler.Freitag, 11. Sept, 19 Uhr,
Mit dem Nachtwächter durch Lennep,
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Röntgen-Museum, fünf Euro.

Donnerstag, 24. September, 14 Uhr,
Lennep Neustadt, Gang durch die Lenneper Neustadt mit anschließender Bergischer Kaffeetafel,
drei Stunden. Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben, 16 Euro.

Freitag, 2. Oktober, 19 Uhr,
Mit dem Nachtwächter durch Lennep,
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Röntgen-Museum, fünf Euro.

Donnerstag, 8. Oktober, 14 Uhr,
Essen und Erzählen in Lennep
Nach einer kleinen Runde durch Lennep (ca 45 Min.) wird nur eine Gaststätte,bei der eine festgelegte Speise mit Getränk im Preis inkludiert ist besucht, um hier neben Essen und Trinken weitere Informationen und Geschichten über Lennep zu erfahren.
1,5 Stunden,  Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben, 16 Euro

Freitag, 6. November, 19 Uhr,
Mit dem Nachtwächter durch Lennep
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Röntgen-Museum, fünf Euro.

Donnerstag, 12. November, 19 Uhr,
Nachtschwärmer-Führung durch Lennep incl. Verkostung,
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Treffpunkt wird bekannt gegeben, 16 Euro.

Freitag, 4. Dezember, 19 Uhr,
Mit dem Nachtwächter durch Lennep,
1,5 Stunden, Lothar Vieler, Röntgen-Museum, fünf Euro.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!