Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Auf Christoph Imber folgt Torsten Dehnke

Der Stadtführer "Nachtwächter" Lothar Vieler.Lothar Vieler (Foto)  nimmt seine "Nachtwächter"-Führungen durch Lennep wieder auf. Ab  Freitag, 4. September, will er jeden 1. Freitag im Monat (in diesem Jahr des Weiteren am 2. Oktober, 6. November und 4. Dezember ), jeweils um 19 Uhr, seine Führungen am Röntgenmuseum starten, eine weitere positive Entwicklung der Corona-Maßnahmen vorausausgesetzt. Teilnahmegebühr fünf Euro. Anmeldung unter Tel. RS 666861 oder über www.xray-tours.de.

„Wir hoffen, dass wir ab Juli / August unsere Touren mit dem gewohnten Spaß Faktor anbieten können“, ist auf der Internetadresse xray-tours.de zu lesen. Unter dem Namen „Xray-Tours“ will Torsten Dehnke („Miro“) künftig Erlebnistouren und Teamevents in Remscheid und im Bergischen Land vom Krimi über das Mittelalter bis zur bergischen Natur. anbieten, „auch individuell buchbar zum Wunschtermin.  Wir verstehen uns als Ihr zuverlässiger Partner für Freizeit- und Feriengestaltung im Bergischen Land. Egal ob Geburtstag, Hochzeit, Firmenjubiläum oder eine Weihnachtsfeier – wir haben das passende Bergische Erlebnis!“ Anfragen zu den Erlebnistouren per info@dehnke.de">E-Mail oder unter Handy 0171 477 91 82. Torsten Dehnke hat das Projekt der Stadtführungen, das Christoph Imber 2012 ins Leben gerufen hatte, in diesem Jahr von dem Gastronomen der „ErlebBar“ übernommen, wie es auf der Homepage heißt. Zitat: „Als (Freizeit-) Plattform greifen wir dazu auf ein umfassendes Netzwerk aus Stadtführern, Kreativen, Gastronomen, Kulturinstitutionen sowie Tourismus-Partnern zurück.“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!