Skip to content

Grüne: Jetzt wird die Betonwand einer Kita etwas bunter

Am kommenden Freitag, ab 14 Uhr veranstaltet die Grüne Jugend Remscheid ihre dritte große Graffiti-Aktion. Diesmal nehmen sich die jungen Graffiti-Künstler eine graue Betonwand auf dem Spielplatz der städtischen Kita an der Eberhardstraße vor. Unterstützt werden die Junggrünen auch diesmal von einem Remscheider Farbenhändler. In Zusammenarbeit mit der Kita wird es außerdem ein umfangreiches Rahmenprogramm geben. So können sich die Kleinsten in einer Mal- und Kritzel- Ecke mit Deckfarben Ausprobieren. Die Grüne Jugend Remscheid und die Kita laden Eltern und Kinder, Graffiti-Künstler und –Fans sowie alle Interessierten zu dem bunten Nachmittag ein. Auch an einen Grill und Getränke ist gedacht.

Im April hatte der Rat den "grünen" Graffiti-Antrag mit nur einer Gegenstimme beschlossen. „Jetzt ist die Verwaltung am Drücker“, so David Schichel, Sprecher der Grünen Jugend Remscheid. „Wir erwarten Vorschläge, wo, wie und wann der Ratsbeschuss umgesetzt werden soll.“ In der Zwischenzeit bringt die Grüne Jugend weiter auf eigene Faust Farbe in die Stadt. „Wir haben noch die eine oder andere private Fläche in der Hinterhand, um eigene Aktionen zu starten“, so Schichel weiter, „aber auch die Stadt ist jetzt aufgefordert aktiv zu werden!“ Wer die Kampagne „Bunt stadt Beton“ unterstützen möchte, kann geeignete Flächen auch weiterhin an die Grüne Jugend melden. Auch junge Künstler werden gesucht.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

„Das ist richtige Kunst! Ganz große Klasse!“, freut sich Katharina Wolf über die bunte Wand im Garten ihrer Kindertagesstätte. Nachdem Regen die Graffiti- Aktion der Grünen Jugend am vergangenen Freitag erheblich erschwert und schließlich auch vorzeitig beendete, kann das fertige Werk der beiden Sprayer Remasterz und Baix (Künstlernamen) jetzt bestaunt werden. Mit großem Engagement haben die beiden Jungkünstler das Wochenende hindurch gearbeitet, um den Kindern der Kita schon am gestrigen Montag ein wunderbar buntes und kindgerechtes Graffito präsentieren zu können. Für Freitag, 22. Juni, 11.30 Uhr laden die Grüne Jugend Remscheid und die Kita Eberhardtstr. die Öffentlichkeit zu einer kleinen Präsentation in die Eberhardtstr. 37 ein. (Pressetext der Grünen)

Michael Noll am :

Da steht "auch junge Künstler werden gesucht." Ich hätte Interresse, zur künstlerischen Gestaltung der Wände beizutragen, konnte aber keinen Kontakt finden. Wenn später Veranstaltungen dieser Art stattfinden und noch weitere Künstler gesucht werden, würde ich gerne zur Verfügung stehen. Ich habe im Umgang mit der Dose inzwischen 15 Jahre Erfahrung gesammelt. Um Arbeiten von mir einzusehen besuchen sie doch unsere Homepage ww.planetsent.de.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!