Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Neuer Service gegen lange Wartezeiten im Ämterhaus

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Die Kunden des Bürgerservices können sich ab sofort für den Bereich Melde- und Zulassungswesen bequem von zu Hause aus oder auch von unterwegs ganz aktuell über die Wartesituation im Ämterhaus am Friedrich-Ebert-Platz mit ihren Mobiltelefonen informieren (siehe auch die Kritik vom 22. Mai).  Gerade in den Wochen vor den Sommerferien ist das Problem hochaktuell: Weil sich die Wartezeiten im Bürgerservice je nach Publikumsandrang von Tag zu Tag unterscheiden, ist eine verlässliche Prognose von Wartezeiten kaum möglich. Für den Gang zur Behörde müssen deswegen viele Menschen langes Warten in Kauf nehmen. Hier setzt nun der neue Service der Stadt Remscheid an: Auf einer Website sind seit heute die durchschnittliche Wartezeit, die aktuellen Aufrufnummern und die Anzahl der wartenden Kunden aktuell abrufbar. Auf diese Weise kann der Kunde gezielt entscheiden, ob und wann er den Bürgerservice aufsucht – und damit seine Wartezeit verkürzen oder auch mit einem Einkauf überbrücken.

So funktioniert´s: Auf den Zetteln mit Wartenummern, die im Bürgerservice ausgegeben werden, ist jetzt ein QR-Code abgedruckt, über den die im Internet angezeigte Wartezeit mit zusätzlichen Informationen eingesehen werden kann. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die aktuellen Wartezeiten auf der Homepage der Stadt Remscheid unter www.remscheid.de abzurufen. Dafür ist der Link „Wartezeit im Bürgerservice“ im rechten Seitenbereich verfügbar. Eine mögliche Information könnte so aussehen: Zur aktuellen Wartezeit im Bürgerservice (Melde- und Zulassungswesen).

Der sicherste Weg zu einer zügigen Bedienung führt nach wie vor über die Terminvergabe im Internet. Online lässt sich ganz einfach ein persönlicher Termin beim Bürgerservice sichern. Einfach auf die Startseite www.remscheid.de gehen und im rechten Seitenbereich einen Termin im Ämterhaus über den verlinkten Kalender buchen!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Gerda Spaan am :

Irgendwo hatte ich doch etwas gelesen, daß eine Öffnungszeit für den Samstagvormittag beraten wird?

Lothar Kaiser am :

Im Waterbölles war das nicht. Und von der Stadt gibt es zu diesem Thema bisher lediglich diese eine Pressemitteilung.

Bildung statt Ausgrenzung e.V., Barbara Zirbes am :

Solingen hat seit Jahren an zwei Standorten - Ohligs und Clemensgalerie samstags von 9 - 12 Uhr das Bürgerbüro geöffnet; das kleine Euskirchen ebenfalls! Für die noch ca.110.000 Einwohner starke Großstadt Remscheid wäre dies eine Bereicherung... :-)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!